Es werden 829–840 von 1389 Ergebnissen angezeigt

  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Holacracy

    Bisher 25,60 19,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Holacracy – Ein revolutionäres Management-System für eine volatile Welt

    Business as usual
    Anstrengende Meetings mit wenig oder keiner Struktur
    Geführt vom Chef; kaum anwendbare Resultate
    vs.
    Holacracy
    Fokus auf eine zusammenhängende Meeting-Struktur
    Strukturierte Leitung der Meetings; klar anwendbare Resultate

    Business as usual
    Rigide Organisationsstruktur
    Führt zu Abhängigkeiten und Silodenken
    vs
    Holacracy
    Sich entwickelnde Organisationsstruktur
    Durch dynamische Governance ständig erneuert

     

     

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Hollerstraße 7

    7,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Die geschilderten Ereignisse und Personen sind fiktiv und entsprechen nicht der Realität.
    „Hollerstraße 7“ erzählt von einer Familie in der Zwischenkriegszeit. Josefine wird nach kurzer Ehe Witwe. Sie muss sich und ihre drei Kinder durchbringen in einer Zeit, in der die Ausgesteuerten jede Arbeit annehmen und die Nazis in Deutschland nach der Macht greifen.
    Die zweite Geschichte in dem Bändchen erzählt das Schicksal chinesischer Zwangsarbeiter während des Ersten Weltkriegs.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Holzzeitstag

    6,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Mit ihrem Text “Holzzeitstag” zeigt Sophie Reyer, dass sie aktuell nicht nur eine gefragte Dramatikerin an deutschen Bühnen ist. Sondern – ausgehend von Ovids Daphneerzählung – eine hintergründige, scharf beobachtende und die zwischenmenschlichen Abgründe unnachgiebig beschreibende Autorin. Ein Text der wortwörtlich unter die Haut geht.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Hört auf zu heulen

    Bisher 16,95 8,50

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Sie meinen es ja wirklich gut – und machen damit trotzdem alles noch schlimmer. Wenn Politiker einen Mindestlohn einführen, haben die Verpackerinnen hinter der Supermarktkasse keinen Job mehr, wenn NGOs eine Schiffsladung alter Kleider nach Nicaragua schicken, bricht die dortige Textilwirtschaft zusammen und wenn Lehrer den Leistungsdruck von den Kindern nehmen, unterliegen diese später im Konkurrenzkampf am Arbeitsmarkt. Christian Ortner porträtiert in seiner neuen Streitschrift mit gekonnter Polemik eine verweichlichte Gesellschaft und zeigt die verheerenden Resultate ihres sozialen Wunschdenkens. Gut geht nicht, so sein Resümee. Wenn Europa nicht alte Werte wie Leistung und Disziplin wiederbelebt, fährt es gegen die Wand.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    How to be Parisian wherever you are

    15,50

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand
    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Hugo auf heißer Spur / Ein Fall für die schwarze Pfote Bd. 1

    11,30

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Merlin entdeckt einen kleinen Hund in der Mülltonne. Ein Glücksfall für ihn und seine Freunde Fips und Charlotte, denn der kleine Kläffer ist eine eiskalte Spürnase. Gemeinsam kommen die vier Freunde einem üblen Betrüger auf die Spur. Der erste Fall für die Meisterdetektive vom Club der Schwarzen Pfote!

    Hier geht’s zur Leseprobe

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Hund und Mensch. Das Geheimnis unserer Seelenverwandtschaft

    24,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Trotz aller technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen ist die Sehnsucht nach einer intensiven Beziehung zu einem Hund ungebrochen. Aus gutem Grund: Kinder, die mit Hunden aufwachsen, profitieren massiv in ihrer körperlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung. Hundehalter sind glücklicher, gesünder und emotional stabiler. Hunde schützen uns vor Altersdepression und Vereinsamung. Der Verhaltensforscher und Biologe Kurt Kotrschal spürt der außergewöhnlichen Partnerschaft zwischen Mensch und Hund seit vielen Jahren nach. Auf wissenschaftlicher Basis belegt er, warum Menschen Hunde brauchen, um ganz Mensch zu sein. Denn seine spannenden neuen Erkenntnisse belegen, was Hundehalter seit vielen Jahren spüren. Ohne die Beziehung zu einem Hund ist der Mensch psychisch nicht vollständig. Und: Hunde sind uns noch ähnlicher als bisher angenommen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Hybris

    15,50

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand
    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Hygge – Glücklich im eigenen Heim

    9,99

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Hygge heißt, das Leben mit allen Sinnen zu genießen und Stress und Hektik hinter sich zu lassen. Man lebt im Hier und Jetzt und lässt die Dinge auf sich zukommen. Dieses Lebensgefühl haben die Dänen auf einzigartige Weise perfektioniert und gelten dadurch als das glücklichste Volk der Welt. Lassen Sie sich begeistern vom trendigen dänischen Lebensgefühl. In unserem Buch finden Sie viele Anregungen, wie Sie es sich und Ihren Lieben das ganze Jahr hindurch gemütlich machen können. Ob Einrichten, Lichtgestaltung, Essen, Geselligkeit, kreatives Basteln, Kleidung oder Job – schon mit einfachen Mitteln können Sie sich das echte Hygge-Glücksgefühl ins Haus holen.
    Lesen Sie, was es beim Einrichten zu beachten gilt und welchen Einfluss Licht auf das Hygge-Gefühl hat. Wie wichtig Geselligkeit und gutes Essen sind und wie Sie es auch unterwegs hyggelig haben können. Neben inspirierenden Texten finden Sie in jedem Kapitel kleine, einfache Projekte, mit denen Sie es sich schnell und individuell hyggelig machen können. Ob ein leckeres dänisches Kuchenrezept oder ein selbstgemachtes Windlicht, ob Anregungen für Unternehmungen im Freien oder einfache Rezepte für gemeinsames Kochen mit Freunden, ob eine Nähidee für einen weichen Kuschelschal oder Vorschläge für eine hyggelige Arbeitsplatzgestaltung – wir zeigen Ihnen, wie Sie mit kleinen Hygge-Tricks zu mehr Gelassenheit und Glück im Alltag finden.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    I saw a man

    20,60

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Ein atemberaubendes Drama über die Last von Geheimnissen
    Nach dem tragischen Tod seiner Frau Caroline, die als Journalistin bei einem Auslandsdreh in Afghanistan ums Leben gekommen ist, erträgt Michael es nicht länger im gemeinsamen Heim in Wales. In dem Versuch, ein neues Leben zu beginnen, zieht er nach London, wo er auf die Nelsons trifft: Josh, Samantha und ihre zwei Töchter wohnen im Haus nebenan, und aus einer Zufallsbekanntschaft wird schnell – allzu schnell? – eine intensive Freundschaft. Michael geht bei den Nelsons wie selbstverständlich ein und aus, bis er eines Samstagnachmittags ihre Hintertür halb offen stehend vorfindet. In dem Gefühl, dass etwas nicht stimmt, betritt er das augenscheinlich leere Haus … und setzt damit eine Folge von Ereignissen in Gang, die ihrer aller Leben schlagartig und auf immer verändern wird.
    Ein tiefgreifender, packender Roman über Verlust, Schuld und die heimtückische Natur von Geheimnissen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung
    NEU

    Ich bin Circe

    14,40

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Circe ist Tochter des mächtigen Sonnengotts Helios und der Nymphe Perse, doch sie ist ganz anders als ihre göttlichen Geschwister. Ihre Stimme klingt wie die einer Sterblichen, sie hat einen schwierigen Charakter und ein unabhängiges Temperament; sie ist empfänglich für das Leid der Menschen und fühlt sich in deren Gesellschaft wohler als bei den Göttern. Als sie wegen dieser Eigenschaften auf eine einsame Insel verbannt wird, kämpft sie alleine weiter. Sie studiert die Magie der Pflanzen, lernt wilde Tiere zu zähmen und wird zu einer mächtigen Zauberin. Vor allem aber ist Circe eine leidenschaftliche Frau: Liebe, Freundschaft, Rivalität, Angst, Zorn und Sehnsucht begleiten sie, als sie Daidalos, dem Minotauros, dem Ungeheuer Scylla, der tragischen Medea, dem klugen Odysseus und schließlich auch der geheimnisvollen Penelope begegnet. Am Ende muss sie sich als Magierin, liebende Frau und Mutter ein für alle Mal entscheiden, ob sie zu den Göttern gehören will, von denen sie abstammt, oder zu den Menschen – die sie lieben gelernt hat.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT
    NEU

    Ich bin dann mal weg

    Bisher 20,60 5,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand
    Es ist ein sonniger Junimorgen, als Hape Kerkeling, bekennende »couch potato«, endgültig seinen inneren Schweinehund besiegt und in Saint-Jean-Pied-de-Port aufbricht. Sechs Wochen liegen vor ihm, allein mit sich und seinem elf Kilo schweren Rucksack: über die schneebedeckten Gipfel der Pyrenäen, durch das Baskenland, Navarra und Rioja bis nach Galicien zum Grab des heiligen Jakob, seit über 1000 Jahren Ziel für Gläubige aus der ganzen Welt. Mit Charme, Witz und Blick für das Besondere erschließt Kerkeling sich die fremden Regionen, lernt er die Einheimischen ebenso wie moderne Pilger und ihre Rituale kennen. Er erlebt Einsamkeit und Stille, Erschöpfung und Zweifel, aber auch Hilfsbereitschaft, Freundschaften und Belohnungen – und eine ganz eigene Nähe zu Gott. In seinem Buch über den Wert des Wanderns zeigt der beliebte Spaßmacher, wie er auch noch ist: abenteuerlustig, weltoffen, meditativ.
    In den Warenkorb