Österreichischer Buchpreis 2020
Österreichischer Buchpreis 2020

Auf die Longlist für den Österreichischen Buchpreis 2020 haben es folgende zehn Titel geschafft. Helena Adler – Die Infantin trägt den Scheitel links (Jung und Jung) Xaver Bayer – Geschichten mit Marianne (Jung und Jung) Melitta Breznik – Mutter. Chronik eines Abschieds (Luchterhand) Ludwig Fels – Mondbeben (Jung und Jung) Monika Helfer – Die Bagage

MEHR ...
Deutscher Buchpreis 2020
Deutscher Buchpreis 2020

Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet die Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den deutschsprachigen “Roman des Jahres” aus. Ziel des Preises ist es, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit zu schaffen für deutschsprachige Autor*innen, das Lesen und das Leitmedium Buch. Verlage können sich mit ihren Titeln direkt um

MEHR ...
Stefan Slupetzky: Buchpreis der Wiener Wirtschaft 2020
Stefan Slupetzky: Buchpreis der Wiener Wirtschaft 2020

Der Wiener Buchpreis wird alle zwei Jahre an Wiener Autoren verliehen, die besonders mit dem Thema Wien verbunden sind. Stefan Slupetzky ist nach Doris Knecht der neunte Preisträger des Buchpreises der Wiener Wirtschaft. Die Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft der Wirtschaftskammer Wien zeichnet den Autor Stefan Slupetzky aus, der einer der erfolgreichsten Autoren Wiens ist.

MEHR ...
Preis der Leipziger Buchmesse 2020

Trotz der Absage der Leipziger Buchmesse, wird der begehrte Preis dieser Veranstaltung vergeben. Lesen Sie hier, welche Bücher nominiert sind und die Begründungen der Jury. Am Donnerstag, dem 12. März, wird die Jury des Preises der Leipziger Buchmesse die diesjährigen Preisträger in den Kategorien Übersetzung, Sachbuch/Essayistik und Belletristik bekannt geben. Insgesamt wurden in diesem Jahr 402 Titel

MEHR ...
Bestseller Jänner 2020

Hier geht’s zur Bestseller Liste 01/2020, die vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels veröffentlicht wurde Jänner-Bestseller_2020

MEHR ...
Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels an Francesca Melandri

Am 24. November wurde die Autorin Francesca Melandri in Krems an der Donau mit dem Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln geehrt. Die Verleihung erfolgte als abschließender Höhepunkt der Europäischen Literaturtage 2019 in Krems/Stein. Benedikt Föger, der Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, und Karl Puš, als Vertreter des Fachverbandes Buch- und Medienwirtschaft der Wirtschaftskammer Österreich, überreichten den mit 10.000 Euro dotierten Preis. Die Autorin erhielt die

MEHR ...
Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis 2019
Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis 2019

Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis 2019. Das gab die Jury in Frankfurt am Main bekannt. Der Roman “Herkunft” gilt damit als das beste Buch des Jahres. Die Begründung der Jury: “Sasa Stanisic ist ein so guter Erzähler, dass er sogar dem Erzählen misstraut. Unter jedem Satz dieses Romans wartet die unverfügbare Herkunft, die gleichzeitig der

MEHR ...