Es werden 121–132 von 852 Ergebnissen angezeigt

  • Empfehlung

    Das Gesetz des Sterbens

    Bewertet mit 4.00 von 5

    20,60

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Detective Inspector Siobhan Clarke untersucht den Tod eines Edinburgher Anwalts, der von einem Einbrecher in seiner Wohnung getötet wurde. Doch der Fall wird rätselhaft, als man eine anonyme Botschaft an den Anwalt findet: “Ich bringe dich um für das, was du getan hast.” Dieselbe Botschaft hat auch Edinburghs Unterweltgröße Big Ger Cafferty erhalten, kurz bevor auf ihn geschossen wird. Cafferty bleibt unverletzt, schweigt aber über mögliche Feinde. Schließlich bittet Clarke den kürzlich in den Ruhestand versetzten John Rebus um Hilfe. Er ist der Einzige, mit dem Cafferty zu sprechen bereit ist. Steckt hinter den Taten ein Verbrecherclan aus Glasgow? Dem geht DI Malcolm Fox nach, während Rebus eine andere Spur verfolgt. Die führt ihn in Edinburghs Vergangenheit, zu einem Haus, in dem Schreckliches geschehen ist …

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Gespenst Babujan und der unerwartete Umzug

    12,90

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Das herzensgute Gespenst Babujan muss unerwartet umziehen und findet lange Zeit kein neues Zuhause. Aber zum Glück hat es in der Kinderbande rund um den blinden Peter Freunde gefunden, die dem lustigen Gespenst mit vereinten Kräften zu Hilfe kommen.
    Die Geschichten um das kleine Gespenst tragen dazu bei, das Anderssein zu verstehen und unterschiedliche Religionen, Hautfarben oder auch körperliche Einschränkungen nicht als Barrieren zu begreifen. Sie vermitteln zwischen den Generationen und beschäftigen sich auch mit dunkleren Themen, mit den Schwierigkeiten, mit denen Kinder zu kämpfen haben, mit Mobbing, Ausgrenzung und Schulproblemen. Die Bücher möchten Eltern und Kindern ermutigen, aufgeschlossen zu sein und sich neuen und ungewohnten Situationen ohne Angst zu stellen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Gespenst Babujan und seine Freunde

    12,90

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine Gruppe von Kindern spielt vor einer alten, verlassenen Villa, sie stacheln einander auf, das unheimliche Haus zu betreten. Nur Peter, der blind ist, versteht nicht, warum er dort drinnen nicht einfach Ball spielen soll. Er flieht auch nicht, als sich jemand mit freundlicher Stimme als das Gespenst Babujan vorstellt, was die übrigen Kinder, die die Angst packt, nicht begreifen können. Peter überzeugt sie aber von dem freundlichen Wesen des Gespenstes und stellt sie Babujan vor. Durch die gemeinsamen Abenteuer mit dem lieben Gespenst lernen die Kinder, dass Peter trotz seiner Blindheit einer von ihnen sein kann.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Geständnis

    Bewertet mit 4.00 von 5

    10,30

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Ein Geständnis in letzter Sekunde steht am Anfang von John Grishams großem Roman. Travis Boyette, ein rechtskräftig verurteilter Sexualstraftäter, der mehr als sein halbes Leben hinter Gittern verbracht hat, gesteht einen Mord, für den ein anderer verurteilt wurde: Donté Drumm. Dieser sitzt seit acht Jahren in der Todeszelle und soll in genau vier Tagen hingerichtet werden. Ein verzweifelter Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

    15,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der entspannte Weg durch die Trotzphasen eines Kindes

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das größere Verbrechen

    13,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand
    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das grüne Rollo

    Bewertet mit 5.00 von 5

    10,30

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Mit einem Ratsch ist es plötzlich da. Vor Theos Fenster bläht sich im Mondlicht ein grünes Rollo. Tagsüber verschwindet es, aber von nun an entrollt es sich jede Nacht um exakt dieselbe Zeit. Theo ist sich sicher, dass dort, auf der anderen Seite des Rollos, eine eigene Welt existiert. Nach schlaflosen Nächten fasst er sich ein Herz und beschließt, in jene andere Sphäre hinüberzusteigen … In der Tradition von Hoffmanns »Elixieren des Teufels«, »Carrolls Alice im Wunderland« und Kubricks »Space Odyssee 2001« – der neueste Coup von Heinrich Steinfest.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Herz des Bösen

    Bewertet mit 4.00 von 5

    10,30

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Valerie Rowe ist in keiner beneidenswerten Lage. Sie muss nicht nur der Tatsache ins Auge blicken, dass ihr Mann Evan sie wegen einer jüngeren Frau verlassen will. Eine Verkettung von Umständen führt auch noch dazu, dass sich Valerie plötzlich mit ihrer pubertierenden Tochter und ihrer verhassten Rivalin gemeinsam in einem entlegenen Luxushotel in den Bergen wiederfindet. Doch die Schönheit der Natur ist trügerisch, denn in der Weite der Wälder hat sich kurz vorher eine grausame Mordserie ereignet – und Valerie ahnt nicht, dass sie sich geradewegs auf einen mörderischen Abgrund zubewegt …

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Herz des Verräters / Die Chroniken der Verbliebenen Band 2

    18,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Band 2 der Chroniken der Verbliebenen – dem Epos rund um Intrigen, Lügen und Geheimnisse.
    Lia wird in den Palast von Venda verschleppt und muss um ihr Leben fürchten. Eine Flucht wäre der einzige Ausweg, scheint jedoch unmöglich. Stattdessen setzt sie alles daran, sich im Palastleben zurechtzufinden. Sie hat längst ihr Herz verloren und auch erfahren, wer der Mann, den sie liebt, wirklich ist. Doch Gut und Böse sind nicht eindeutig verteilt. Denn auch der Mann, der eigentlich ihr Feind sein müsste, stellt sich plötzlich ein ums andere Mal auf ihre Seite. Warum?
    Die vierbändigen Chroniken der Verbliebenen erzählen ein Epos, das Lia weit weg von zu Hause führt. Romantisch, abenteuerlich, mystisch!

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Das Herz ist ein einsamer Jäger

    Bisher 5,00 3,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der Roman spielt im Staat Georgia, in einer hässlichen heißen Innenstadt. Es ist die Geschichte eines begabten Mädchens, Mick Kelly, und ihres gewaltsamen Kampfes gegen eine unnachgiebige und harte Umgebung. Carson McCullers’ mitleidiges Engagement gilt den einsamen Sonderlingen und Außenseitern, die sich um den taubstummen John Singer scharen, um ihm ihr Herz auszuschütten.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Jahr in dem ich lügen lernte

    Bewertet mit 4.00 von 5

    16,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Erst ist es ein Stock, der Annabelle trifft, dann die Hand, die sich um den Hals eines Vogels schließt, und schließlich der gespannte Draht, der für James lebensbedrohlich wird. Das ist Betty, das neue Mädchen in Annabelles Klasse, die letztendlich das ganze Dorf gegen den kauzigen Außenseiter Toby aufbringt. Doch Annabelle durchschaut ihre Lügen und falschen Anschuldigungen. Und sie kennt Toby, der ihr schon oft zur Seite gestanden hat. Als Betty plötzlich verschwindet und alle Finger auf Toby zeigen, nimmt Annabelle ihren ganzen Mut zusammen und versucht, seine Unschuld zu beweisen. Ein schonungslos und zugleich wunderschön erzählter Roman über die Bedeutung von Freundschaft und Gerechtigkeit.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Kind das nachts die Sonne fand

    Bewertet mit 4.00 von 5

    10,30

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus’ Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit…

    In den Warenkorb