Angebot!

Kai und die Liebe zu den Modellen

Bisher 16,40 8,00

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Amy ist eine moderne Frau, die sich nicht mehr in ein Zusammenleben drängen lässt, selbst wenn sie ein Kind hat. Auch Klemens findet, dass sie den Umständen gemäß recht gut miteinander leben. Die Umstände sind getrennte Wohnungen, ein gemeinsames Kind, das Amy versorgt, weil Klemens Karriere machen will. “Getrennte Wohnungen, dann hast du keine Scherereien, und das Herz ist geborgen”, meint eine Freundin bewundernd. Aber ist das noch Liebe, was Amy und Klemens füreinander empfinden? Gibt es diese Geborgenheit? Amy findet, dass Männer wie Klemens sich nur geschickt darum herumschwindeln, Väter zu sein. Die Frauen lassen sich zu einer Art Stärke zwingen, die nicht nur aufreibend ist, sondern auch einsam macht. Immer öfter denkt sich Amy Modelle aus, wie man auf andere Weise miteinander leben könnte.

Autor: Barbara Frischmuth ISBN: 3701702241 Kategorien: , Schlüsselwort:
Residenz , 1979
Hardcover , 208 Seiten , 1. Auflage
Produkt-ID:3973

Beschreibung

Neuwertiges Exemplar, Schutzumschlag unversehrt, leichte Lagerspuren am Buchkern

Originalfoto des Anbieters

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kai und die Liebe zu den Modellen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …