Es werden 37–48 von 2069 Ergebnissen angezeigt

  • Empfehlung

    Das Fahrrad

    16,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Die Geschichte des Fahrrads in 8 bezaubernden Pop-ups

    Sowohl erfahrene Radsportlerinnen als auch Fahrradanfänger können in diesem Buch viel entdecken. Acht aufwändig gestaltete Pop-ups zeigen Szenen aus der Geschichte des Fahrrads – von der Draisine, die nur aus zwei Rädern und einer Stange bestand, über das Hochrad bis hin zum modernen Mountainbike. Spannende Fakten über die Tour de France, die Erfindung des Tandems und Fixies machen Lust, sich selbst aufs Fahrrad zu schwingen. Dieses Buch ist ein Must-Have für Fahrradfans jeden Alters.
    Dieses Buch wird klimaschonend produziert.

    Ausstattung: 8 Pop-up-Seiten

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Lumpi gräbt ein Loch

    15,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Vom Suchen und Verstecken: Neues Lumpi Abenteuer für Kinder ab 4 Jahren

    Lumpi hat einen ganz besonderen Schatz: einen wunderschönen Knochen! Er will ihn unbedingt verstecken. Aber entweder sind die Verstecke zu klein oder der Knochen ist zu groß. Da hat Lumpi eine geniale Idee: Er wird den Knochen vergraben! Lumpi buddelt also drauf los – bis er endlich das perfekte Loch für seinen Knochen gefunden hat. Er buddelt das Loch sehr gründllich wieder zu. So gründlich, dass nur Lumpi selbst das Loch wiederfinden kann. Dann passiert das Schreckliche: Das Loch ist da, aber der Knochen ist weg. Wie kann das denn sein?

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Ein nicht ganz koscherer Fall

    18,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Ein mysteriöser Fremder. Eine urlaubsreife Kommissarin. Ein rätselhafter Mord. Atmosphärischer Krimi in Israel für Fans von Regional- und Urlaubskrimis 

    »Ich wusste, dass ich die Harmonie dieses besonderen Abends zerstört hatte, das stille Glück dieses Ortes, das mit einem lauten Knall zerriss. Ich griff, wie ich es mir schon tausende Male ausgemalt hatte, zur Waffe und zielte auf sein Herz.«

    Gerade als Kriminalkommissarin Olivia Pfeffer das Münchner Schmuddelwetter so richtig aufs Gemüt schlägt, führt ein rätselhafter Fund sie zurück an ihren Sehnsuchtsort: den malerischen Banana Beach im Norden Israels. Denn dort, kurz vor der Grenze zum Libanon, wurde die Leiche eines Deutschen an den Strand gespült. Wer war der Fremde, von dessen Gepäck jede Spur fehlt, und was wollte er in Israel? Während erste Spuren nach Stuttgart weisen, werden die Ermittlungen vor Ort erschwert: Jom Kippur, der höchste jüdische Feiertag, steht kurz bevor und legt das ganze Land für vierundzwanzig Stunden lahm. Gemeinsam mit ihrem israelischen Kollegen Micki Cohen ermittelt Olivia in einem Fall, der unlösbar scheint – und der schon bald ein zweites Opfer fordert.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die Träume anderer Leute

    14,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Album, Promotion, Tour. Beinahe zwanzig Jahre lang bestimmt der Musikbetrieb Judith Holofernes’ Leben. In dieser Zeit wird sie, mit
    Wir sind Helden
    und ihrem Soloprojekt, zu einer der prägendsten Sängerinnen ihrer Generation. In »Die Träume anderer Leute« blickt sie jetzt zurück auf die Zeit nach den
    Helden
    , auf Krisen, Träume und eine wegweisende Entscheidung.

    Mit großer Klarheit und Zartheit und dem ihr eigenen Witz schreibt Holofernes über Fluch und Segen des frühen Erfolgs der
    Helden
    ; über die Vereinbarkeit von Familie und Frontfrausein; über das Aufwachsen mit ihrer lesbischen Mutter in Freiburg; und über die tiefen Einschnitte in ihrem Leben.

    Immer wieder geht es auch um die Musikbranche, um das Verhältnis zu ihren Fans, aber auch um den Sexismus, die kommerziellen Zwänge und die Enge des Betriebs. Eindrücklich zeigt Judith Holofernes, wie sie sich nach und nach daraus befreit hat und wie sie zu der Künstlerin wurde, die sie so lange sein wollte – und damit ihr Leben zurückbekam.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Fast forward. Die KI-Revolution: Chancen und Risiken

    22,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    KI – Fluch oder Segen? Was macht Künstliche Intelligenz mit unserer Gesellschaft? Wie können wir KI nutzen, um unsere Zukunft zu gestalten? Welche Risiken birgt KI wirklich?
    In „FAST FORWARD“ präsentieren renommierte Expert:innen zentrale Risikobereiche und Chancen, die sich durch die KI-Revolution für Bildung, Arbeit, Wissenschaft, Umwelt und Gesundheit ergeben. Damit beantwortet das Buch wichtige Fragen, die wir uns seit der rasanten Verbreitung von ChatGPT & Co., immer häufiger stellen. Anhand von aktuellen Beispielen verdeutlichen die Autor:innen eindrucksvoll die Notwendigkeit einer verantwortungsvollen KI. Der entscheidende Faktor für eine nachhaltige Zukunft liegt in einer ganzheitlichen Betrachtung der Herausforderungen und Chancen unserer Zeit.
    • Potential von KI in den Bereichen Arbeit, Bildung, Gesundheit, bis hin zu Klima- und Artenschutz
    • Verblüffende Fakten und aktuelle Beispiele
    • Verständlich und übersichtlich, inkl. Vorschläge zur Umsetzung
    • Ganzheitliche Betrachtung ohne schwarz-weiß Denken

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Haus der Wiederkehr

    18,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Die charmante Wiederentdeckung von Bestsellerautorin Jojo Moyes!  Ein kleines Küstenstädtchen in den 1950er Jahren, zwei Schwestern, eine tragische Liebe, die bis in die Gegenwart wirkt.

    Lottie und Celia sind in dem Küstenstädtchen Merham wie Schwestern aufgewachsen. Während Celia gegen die Enge der Kleinstadt aufbegehrt, liebt Lottie den idyllischen Ort und vor allem das Meer. Besonders fasziniert sie ein prächtiges Art-déco-Haus direkt am Strand, in dem eine bunte Gruppe von Künstlern lebt.

    Gemeinsam tauchen Celia und Lottie ein in eine aufregende, unkonventionelle Welt. Bis Celia eines Tages ihren Verlobten Guy mit nach Hause bringt – und vom ersten Augenblick an weiß Lottie, dass er ihre große Liebe ist …

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die Libanonzeder

    22,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    ›Cedrus libani‹, so heißt der Baum, der seit Jahrtausenden die Geschichte der Menschheit begleitet. Schon die Phönizier verehrten ihn, wie sollten sie auch nicht? Ein Baum, der so alt werden kann, hat viel zu erzählen. Und so erkundet Raffaella Romagnolo nicht nur das Wesen dieses besonderen Baums, sie zeigt auch in vier Episoden, wie die kleinsten Momente Leben verändern können und was der Halt bedeutet, den die Wurzeln der Libanonzeder versprechen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke verloren hatte

    12,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine wundervolle Gute Nacht-Geschichte für kuschelige Vorlesestunden ab 2 Jahren.

    • Das Schnuffeltuch ist weg: Da fiebert jedes Kind mit!
    • Stabile Pappe für kleine Kinderhände
    • Ideal zum abendlichen Vorlesen Dep>Der kleine Siebenschläfer kann seine geliebte Schnuffeldecke nicht mehr finden. Was für eine Katastrophe! Zum Glück sind seine Freunde sofort zur Stelle. Gemeinsam krempeln sie den ganzen Wald auf links und lassen sich so einiges einfallen, um den kleinen Siebenschläfer zu trösten. Wer kann schon ahnen, dass die Siebenschläfermama und der große Waschtag etwas mit der Sache zu tun haben und die Schnuffeldecke vielleicht gar nicht so weit weg ist wie gedacht …
    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Wir sehen uns im August

    Bewertet mit 4.00 von 5

    24,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine Geschichte über die Liebe, wie nur Gabriel García Márquez sie schreiben konnte.

    Jedes Jahr fährt Ana Magdalena Bach im August mit der Fähre zu einer Karibikinsel, um dort auf das Grab ihrer Mutter einen Gladiolenstrauß zu legen. Jedes Jahr geht sie danach in ein Touristenhotel und isst abends allein an der Bar ein Käse-Schinken-Toast.  Dieses Mal jedoch wird sie von einem Mann zu einem Drink eingeladen. Es entspricht weder ihrer Herkunft oder Erziehung noch ihrer Vorstellung von ehelicher Treue, doch geht sie dennoch auf seine Avancen ein und nimmt den Unbekannten mit auf ihr Zimmer.

    Das Erlebnis hat sie und ihr Leben verändert. Und so fährt sie im August des kommenden Jahres wieder erwartungsvoll auf die Insel, um nicht nur das Grab ihrer Mutter zu besuchen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Mühlstein

    25,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Rosamunde macht sich nicht viel aus der Liebe. Die wohl einzige Jungfrau im London der Swinging Sixties hätte zwar mehr als genug Gelegenheiten für heiße Affären, sitzt aber lieber über den Büchern. Und ausgerechnet sie wird nach einem mäßigen One-Night-Stand schwanger. Im ersten Schreck versucht sie die Angelegenheit mit Gin und einem heißen Bad zu beenden. Doch alles geht schief, und der Abend endet in einem großen Besäufnis.

    Rosamunde schafft es nicht, sich gegen das Kind zu entscheiden. Na gut, dann zieht sie es eben allein auf. Auch wenn das Leben als ledige Mutter wohl nicht einfach werden wird.

    Nicht in ihren kühnsten Träumen hätte sie für möglich gehalten, sich so rückhaltlos in ihre kleine Tochter zu verlieben. Als diese lebensbedrohlich erkrankt, lernt die eher hasenfüßige Rosamunde sich von einer komplett anderen Seite kennen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Leuchtfeuer

    23,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine Sommernacht 1985: In einem Vorort von New York steigen drei betrunkene Teenager in ein Auto – und nichts ist mehr wie zuvor. Die Geschwister Sarah und Theo zerbrechen fast an der Last des Geheimnisses, das sie seitdem teilen, und selbst 20 Jahre später bestimmt es ihr Leben. Auch ihr Vater Ben, ein pensionierter Arzt, hadert mit seiner Rolle in jener denkwürdigen Nacht. Doch als Bens Begegnung mit dem zehnjährigen Nachbarsjungen Waldo eine Kette von Ereignissen in Gang setzt, droht das Geheimnis zu platzen und ihrer aller Leben in ungeahnte Bahnen zu lenken.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der Wald

    Bewertet mit 5.00 von 5

    25,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Mira Bunting ist die Gründerin einer Guerilla-Gardening-Gruppe namens Birnam Wood.Das Kollektiv pflanzt und erntet, wo es niemand bemerkt: an Straßenrändern, in vergessenen Parks, vernachlässigten Hinterhöfen. Seit Jahren kämpft die Gruppe darum, Birnam Wood langfristig rentabel zu machen. Dann eröffnet sich eine Möglichkeit: Ein Erdrutsch hat den Pass zu einem Naturschutzgebiet abgeschnitten, die Umweltkatastrophe hat auch eine große, scheinbar verlassene Farm eingeschlossen. Als Mira sich das Grundstück auf eigene Faust ansehen will, wird sie dort von Robert Lemoine überrascht. Der mysteriöse amerikanische Milliardär ist fasziniert von Mira und schlägt ihr vor, das Land zu bewirtschaften. Ein Handel, der Folgen haben wird. Wer ist Lemoine wirklich? Kann die Gruppe ihm vertrauen, während die Ideale von Birnam Wood auf die Probe gestellt werden? Können sie sich selbst trauen?
    Eleanor Catton lässt in ihrem neuen Roman Welten aufeinanderprallen und greift gekonnt die Themen unserer Zeit auf. Mit Witz, filmreifem Plot und einem furiosen Finale legt die Booker-Preisträgerin einen Roman vor, der die Wucht der großen Shakespeare- Dramen mit einem feinem Gespür für die gesellschaftlichen Verwerfungen der Gegenwart vereint.

    In den Warenkorb