Es werden 37–48 von 134 Ergebnissen angezeigt

  • Empfehlung

    Der König von Rom

    Bewertet mit 3.00 von 5

    19,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Libanese wittert das Geschäft seines Lebens, doch fehlen ihm die nötigen 300 Millionen Lire Eintrittskapital. Ohne Skrupel unternimmt er alles, um an Geld zu kommen: Er bedient sich seiner Geliebten Giada, der dunkelhaarigen Schönheit aus der römischen Oberschicht. Er pokert mit höchstem Risiko, setzt auf Pferdewetten und landet schließlich den entscheidenden Coup: Die Entführung eines mächtigen römischen Baulöwen. Giancarlo De Cataldo, Richter in Rom, beschreibt den Aufstieg des Chefs der berüchtigten Magliana-Bande basierend auf Prozessakten. Unerbittlich, rasant, atmosphärisch dicht – und gleichzeitig eine Hommage an die ewige Stadt und ihre dunklen Vorstadtstraßen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der Metzger holt den Teufel

    9,99

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Willibald Adrian Metzger bekommt Gesellschaft. Denn als am Morgen nach einem gemeinsamen Konzertbesuch mit Kommissar und Freund Pospischill für eine Musikerin des Orchesters der Schlussakkord erklingt, ist es für den Restaurator vorbei mit der Ruhe: Nicht nur die Polizei rückt ihm im wahrsten Sinne des Wortes zu Leibe, auch eine schöne Unbekannte tritt unvermutet in sein Leben. Es dauert nicht lange, und Metzger hat neben weiteren Musikern mit durchgeschnittener Kehle und einem missgestimmten Kommissar auch noch schwerwiegende private Probleme am Hals …

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der rätselhafte Sinn des Lebens

    Bisher 15,00 8,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    In seinem vergnüglichen, poetischen Roman – wie immer gespickt mit Anspielungen aus Literatur, Philosophie und Mythologie – untersucht das Turiner Autorenduo keine geringere Frage als die nach dem Sinn des Lebens.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

    12,40

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Wachtmeister Dimpfelmoser steht der Schweiß auf der Stirn. Grund dafür: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder ausgebrochen. Was für eine Katastrophe! Denn jeder weiß: Der Räuber Hotzenplotz ist der gefährlichste Räuber im ganzen Landkreis. Seppel und Kasperl sind fest entschlossen, den Räuber wieder einzufangen – und haben eine grandiose Idee. Sie wollen ihn ein für allemal auf den Mond schießen!

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der Teufel, natürlich

    18,50

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der italienische Großmeister Andrea Camilleri brilliert in der kleinen Form: Dreiunddreißig kurze Geschichten, die es in sich haben und sich wie dreiunddreißig Romane lesen. Wenn ausgerechnet eine Maus den Partisanen verrät, der sich bereits in Sicherheit wähnt; wenn der versteckte Verriss eines Romans dazu führt, dass sein Autor den Nobelpreis erhält; wenn ein abgebrochener Schuhabsatz die Ursache dafür ist, dass eine untreue Ehefrau ihren Liebhaber verliert – dann hat ganz klar der Teufel seine Hand im Spiel. Camilleri erzählt von den menschlichen Freuden und Lastern, von Liebe und Betrug, Eifersucht und Rache, ungeheuren Zufällen, dem Bösen im Menschen und dem Bösen an sich. Eine menschliche Komödie – durchtrieben und unwiderstehlich unterhaltsam.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der von den Löwen träumte

    22,70

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Als Ernest Hemingway 1948 nach Venedig reist, ist er in einer schweren Krise. Starke Depressionen haben dazu geführt, dass er lange keinen Roman mehr veröffentlicht hat. In der Einsamkeit eines Landhauses in der Lagune versucht er, wieder zum Schreiben zu finden. Halt gibt ihm die Freundschaft zu einem jungen Fischer, der ihn auf der Entenjagd begleitet. Aber auch die Liebe zu einer achtzehnjährigen Venezianerin führt ihn ins Leben zurück. Langsam entsteht ein Venedig-Roman, während der junge Fischer die Atmosphären einer ganz anderen Geschichte wittert: Die von einem alten Mann und seiner Liebe zum Meer…

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die Analphabetin, die rechnen konnte

    Bewertet mit 4.00 von 5

    10,30

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Mit fünf fing sie an zu arbeiten, mit zehn wurde sie Waise, mit fünfzehn von einem Auto überfahren. Im Grunde deutete alles darauf hin, dass Nombeko ihr Dasein in ihrer Hütte im größten Slum Südafrikas fristen und sehr früh sterben würde. Aber Nombeko war ein Rechengenie – und schon bald lag das Schicksal der Welt in ihren Händen …

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die besten Papierflieger der Welt

    9,95

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Die Flieger der Weltmeister für die Weltmeister von morgen ´Das Ziel ist Fliegen, nicht Landen!´ Das Buch nimmt den Leser mit in die Mitte der Faszination dieses Sports. Wer sich für den Papierflieger-Sport interessiert findet hier alles, was er braucht.
    Das Papierflieger-Buch bringt die wichtigsten und interessantesten Fakten auf den Punkt. Die 10 wichtigsten Flieger der Champions für die Champions von morgen werden vorgestellt (u.a die Rekordflieger von John Collins, Ken Blackburn und Takuo Toda). Dazu alle relevanten Fakten zu den Profifliegern: das am besten geeignete Papier, die wichtigsten Falttechniken, physikalische Gesetze, die man kennen muss, wichtige Methoden des Abwerfens, Körperhaltung, Ernährung, außerdem entscheidende Tipps zum idealen Training, Vermeidung von Fehlern.
    Spezialpapier
    Das Buch liefert die Bauanleitungen für die vorgestellten Modelle mitsamt beigelegtem Papier zum Falten. Das Papier ist gleichzeitig das Papier der inoffiziellen Red Bull Paper Wings WM. Der Leser bekommt ein Gefühl für das empfohlene Material, kann sofort selbst aktiv werden und hat Reserve-Bögen für misslungene Versuche.
    Die Autoren sind Profis
    Wir lassen die wichtigsten Fachleute zu Wort kommen: Unter anderen veranschaulichen die Physiker Martin Apolin und Gruber die physikalischen Gesetze, die man verstehen muss, um Champion zu werden. Der Luftfahrt-Ingenieur Ken Blackburn und Weltrekordhalter Takuo Toda erkären die Wichtigkeit auch für die zivile Luft-und Raumfahrt. Fitnessprofi Kerrie Gregson gibt wertvolle Tipps zur Leistungssteigerung. Mit diesem Buch hat der Leser alle entscheidenden Fakten in der Hand, die er braucht – für Einsteiger wie für Fortgeschrittene. Es ist ideal für Aktive wie für Passive, das perfekte Buch für den Vater, den Sohn und die ganze Familie.
    Plus Fakten zu den Red Bull Paper Wings
    Über die Idee, die Disziplinen (Longest Distance, Longest Airtime und Aerobics), Stats zu Teilnehmern (Zahlen, Herkunft, Leistungen). Besonderes. Highlights. Anekdoten, O-Töne, Regeln und Kriterien der Jury, Andere Wettbewerbe, Weltrekord TU Braunschweig – größtes Papierflugzeug: 18,21 m Spannweite etc.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die Eismacher

    10,30

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Seit fünf Generationen haben sich die Talaminis der süßen Kunst des Eismachens verschrieben. Jedes Jahr im Frühling siedeln sie aus dem „Tal der Eismacher“ in den malerischen Dolomiten nach Rotterdam über. In ihrem kleinen Eiscafé gibt es alles, was das Herz begehrt: zartschmelzendes Grappasorbet, sanftgrünes Pistazieneis, zimtfarbene Schokolade. Dennoch beschließt der ältere Sohn Giovanni, mit der Familientradition zu brechen, um sein Leben der Literatur zu widmen. Denn er liebt das Lesen so sehr wie das Eis. Bis eines Tages sein Bruder Luca ein höchst ungewöhnliches Anliegen hat …

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die Frau im grünen Regenmantel

    Bewertet mit 5.00 von 5

    17,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Mit ihren 35 Jahren gilt Privatdetektivin Tess Monaghan als Risikoschwangere. Wenn sie nicht ein Kind »in der Größe einer Bratwurst« zur Welt bringen wolle, wie ihre beste Freundin Whitney es wenig sensibel formuliert, solle sie besser den Anweisungen der Ärzte folgen und die verbleibenden zwölf Wochen vor der Geburt Bettruhe halten. Natürlich könnte sie jetzt all die verpassten Bücher und Filme nachholen, lieber beobachtet sie aber aus dem Fenster die Spaziergänger im Park gegenüber. Eine junge Frau in einem grünen Regenmantel und mit einem Windhund fällt ihr ins Auge. Als der Hund eines Tages allein herumläuft, vermutet Tess ein Verbrechen und fängt an zu ermitteln: vom Bett aus, mit der besten Freundin
    als Assistentin und mit Crow, dem Vater des Babys, der jetzt nicht nur Essen holen, sondern auch Informationen beschaffen muss. Was zu Konflikten führt, denn der sonst so moderne Crow findet, dass Tess über ihre berufliche Zukunft nachdenken sollte. Oder will sie später Kinderwagen schiebend Verdächtige beschatten? Der Haussegen hängt schief, und es kommt noch viel schlimmer …

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die gelben Augen der Krokodile

    12,40

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Joséphine, Ehefrau, Mutter und Historikerin mit Fachgebiet Mittelalter, glaubt, sie stünde auf der sicheren Seite des Lebens. Doch dann zerbricht alles: Ihr Mann betrügt sie, ihre Tochter rebelliert, und die Bank macht Druck. Da kommt ihr das ungewöhnliche Angebot ihrer schönen Schwester Iris gar nicht mal so ungelegen. Diese hatte einen Verleger angeschwindelt, an einem schwülstigen historischen Roman zu arbeiten. Jetzt soll Joséphine dieses Buch schreiben, die das Geld auch gut gebrauchen kann, weil sie das mit der Scheidung, den beiden Töchtern und dem Alleinsein schaffen muss. Womit keiner rechnen konnte: Der Roman wird zu einem absoluten Bestseller, und das Leben der beiden Schwestern steht plötzlich Kopf.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung
    NEU

    Die Infantin trägt den Scheitel links

    20,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Dass sie, die jüngste Tochter, das zarte Kind, den Bauernhof ihrer Eltern abfackelt, ist nicht nur ein Versehen, es ist auch Notwehr. Ein Akt der Selbstbehauptung gegen die Zumutungen des Heranwachsens unter dem Regime der Eltern, einer frömmelnden, bigotten Mutter und eines Vaters mit einem fatalen Hang zu Alkohol, Pyrotechnik und Esoterik. Von den älteren Zwillingsschwestern nicht zu reden, zwei Eisprinzessinnen, die einem bösen Märchen entsprungen sind und ihr, der Infantin in Stallstiefeln, übel mitspielen, wo sie nur können. Und natürlich fehlen auch Jäger, Pfarrer und Bürgermeister nicht in dieser Heuboden- und Heimatidylle, die in den schönsten Höllenfarben gemalt ist und in der es so handfest und herzhaft zugeht wie lange nicht.
    Dieses Buch ist ein Fanal, ein Feuerwerk nach dem Jüngsten Gericht unter dem Watschenbaum. Es erzählt von Dingen, als gingen sie auf keine Kuhhaut. Schrill, derb, ungeschminkt, rotzfrech und hart wie das Landleben nach dem Zeltfest und vor der Morgenmesse. Eine sehr ernste Angelegenheit, ein sehr großer Spaß!

    In den Warenkorb