Es werden 37–48 von 298 Ergebnissen angezeigt

  • Empfehlung

    Corona in der Seele. Was Kindern und Jugendlichen wirklich hilft

    18,95

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand
    • Ein Thema, das die Gesellschaft auch “nach Corona” noch lange beschäftigen wird
    • Praktische Handlungsvorschläge und konkrete Tipps
    • Zahlreiche Fallbeispiele aus der pädagogischen Praxis
    • Erfolgreiche Buchautoren, gut vernetzt und aktiv in der Bildungsarbeit

    Die Corona-Pandemie hat massive Auswirkungen auf das Leben von Kindern und Jugendlichen. Angst um die Eltern und Großeltern, Einschränkung der sozialen Kontakte, Wegbrechen von Alltagsstrukturen – all das hinterlässt Spuren in den Kinderseelen. Deshalb müssen wir uns den Kindern und Jugendlichen jetzt zuwenden!

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Coronomics. Nach dem Corona-Schock: Neustart aus der Krise

    19,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der Beginn einer neuen Wirtschafts- und FinanzordnungMärz 2020. Angela Merkel spricht von der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens haben innerhalb kürzester Zeit zu Veränderungen geführt, die hierzulande noch völlig unmöglich erschienen als sie in China bereits Realität waren. Dann kam der Corona-Schock – der größte ökonomische Crash der Weltgeschichte. Daniel Stelter legt mit Coronomics das Fundament für die Zukunft der Wirtschaft. Seine Logik: Was zumacht, muss auch wieder aufmachen. Aber resistenter als zuvor! Stelter legt dar, wie wir uns jetzt für die Zukunft nach Corona aufstellen müssen. Das wirtschaftliche Umfeld wird ein anderes sein: Aktive Notenbanken, aktive Staaten, Abkehr von der Globalisierung. Die Rückkehr der Inflation droht. Dies verlangt andere Prioritäten: Investition statt Konsum. Echte Reformen von Staat und Gesellschaft. So kann eine alttestamentarisch anmutende Katastrophe der Schlüssel zu einer prosperierenden Zukunft für uns alle werden.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Cyclopedia

    25,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Cyclopedia

    Modernes Fahrrad-Design

    Michael Embacher

    CYCLOPEDIA versammelt über 100 Highlights des modernen Fahrrad-Designs: von Rennrädern mit besonders feinen Details über Falträder mit auffällig klugen Mechanismen bis hin zu Bahnrädern ohne Bremsen, reduziert auf den reinen Speed.

    Vertretene Marken: Bianchi, Biria, BMW, Brompton, Caminargent, Cannondale, Cinelli, Colnago, Cycles Hirondelle, Diamant, Gazelle, Gebrüder Heidemann, Hercules, Hase Spezialräder, Kirk, Köthke, Masi, Mercier, Peka, Puch, Rabeneick, Raleigh, Riese & Müller, Sachs, Schauff, Trussardi, Vialle uvm.

    – »Ein Buch mit Schwelgfaktor und Überraschungen, mit amüsanten Experimenten aus der Vergangenheit und neuen Ideen – nicht nur für Radfreaks« DESIGN REPORT
    – Über hundert Fahrrad-Porträts mit technischen Angaben zu Gewicht, Rahmen, Gängen, Bremsen und Reifen

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Damit hatte keiner gerechnet

    12,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Witzig, informativ und irre unterhaltsam: Die größten Fehlkalkulationen der Menschheit! Meistens arbeitet die Mathematik in unserem Alltag unauffällig hinter den Kulissen. Bis jemand vergisst, eine ›1‹ einzutragen und eine Brücke einstürzt, ein Flugzeug vom Himmel fällt oder ein Gebäude wankt. Was passiert, wenn Mathematik in der realen Welt schiefgeht? Matt Parker erkundet und erklärt eine Reihe von Beinahe-Unfällen und Pannen und zeigt damit anschaulich und unterhaltsam, wie allgegenwärtig die Mathematik in unserer Welt ist — und wie sie uns ein Bein stellt. Wir wären alle besser dran, wenn wir Mathe als praktischen Verbündeten ansehen würden. Eine brillant erzählte Serie von Katastrophengeschichten mit Happy End.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Darwins Hund

    Bewertet mit 3.00 von 5

    22,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Wie verblüffend doch der alltägliche Anblick eines Menschen ist, der seinen Hund ausführt – ein hochentwickelter Primat und ein wilder Fleischfresser, deren Vorfahren einst Todfeinde waren, leben Seite an Seite, als wäre es das Natürlichste der Welt. Bryan Sykes beleuchtet die innige Beziehung zu unseren treusten Gefährten und zeigt, dass wir sowohl unser Überleben als auch unsere Vormachtstellung einer anderen Spezies verdanken: dem Hund.

    Wie kommt es, dass der Mensch eine derartig besondere Beziehung zu einem Wesen eingegangen ist, das auf den ersten Blick ein vollkommen ungeeigneter Verbündeter zu sein scheint? Und wo liegt der Ursprung der tiefen Verbindung über die Grenzen der Spezies hinweg? Der renommierte Humangenetiker Bryan Sykes zeigt, dass alle modernen Hunderassen, die wir heute kennen – von Deutscher Dogge bis Chihuahua –, vom Wolf abstammen und belegt, wie eng verwoben die Entwicklung der Vierbeiner mit der des Menschen ist. Denn erst als früher Homo sapiens und Wolf sich vor Zehntausenden Jahren zusammentaten und begannen, gemeinsam zu jagen, waren sie wirklich erfolgreich. Diese einzigartige Koevolution war für beide Spezies entscheidend. Sykes verfolgt die genetische Entwicklung bis zur Domestizierung und modernen Züchtung verschiedener Hunderassen nach und erläutert, wie der Homo sapiens die Position unangefochtener Herrschaft erlangen konnte, in der wir uns heute befinden. Denn neben der Fähigkeit, Feuer zu kontrollieren, Sprachen zu entwickeln und den Ackerbau zu kultivieren, gibt es einen vierten entscheidenden Faktor: die Verwandlung des Wolfs zum ultimativen Gefährten.

    »Faszinierend. Sykes schreibt mit der geduldigen Klarheit eines guten Lehrers.«
    Rachel Campbell-Johnston, The Times

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das alles sind bösartige Übertreibungen und Unterstellungen

    15,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der Schrecken aller Schreibenden: die leere weiße Seite. Aber wie bringt man nur den ersten Satz zustande? Und woran erkennt man, dass es eben der erste Satz ist, der die Gedankenarbeit dergestalt antreibt, dass alle weiteren Sätze wie von selbst hervorsprudeln?

    Der renommierte Philosoph Konrad Paul Liessmann schreibt über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Schreiben. Er vertritt die These, dass die Gedanken als Kern und Ziel nichtfiktionalen Schreibens erst während des Schreibprozesses entstehen.

    Das Schreiben selbst ist eine Form des Denkens.

    Zudem gibt Liessmann einen Einblick in die Stilkunde nichtfiktionalen Schreibens. Er zeigt sich dabei als Verfechter der stilistischen Offenheit. Denn verbunden mit individuellen Ausdrucksmöglichkeiten trage diese zu einer besseren Debattenkultur bei.

    Abschließend nimmt er das sachgerechte und adressatenorientierte Schreiben unter die Lupe. Für wen schreibt man eigentlich? Und für wen schreibt man wie? Will man bloß etwas mitteilen oder vielmehr etwas bewirken? Und wie findet man eine Sprache, die dem Gegenstand angemessen ist?

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Buch der fehlenden Wörter

    Bewertet mit 5.00 von 5

    26,90

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Wundersame und verblüffende Anekdoten zu Gefühlen, die sich nur schwer in Worte fassen lassen

    Ein Wunderwerk der Phantasie und eine einzigartige Reise durch Literatur und Geschichte. Vom Fahrradfahren in der Antarktis bis zu Leonardo Da Vincis geheimer Leidenschaft fürs Kochen – Stefano Massini erzählt ebenso wahre wie verblüffende Geschichten zu Gefühlslagen, die jeder kennt, für die es aber keinen Namen gibt. Zum Beispiel das Gefühl, dem Ziel seiner Wünsche ganz nahe zu sein – und es trotzdem zu verpassen. Dafür schöpft Massini den Begriff ‘Birismus’, nach dem verkannten Erfinder des Kugelschreibers László Biró und erzählt seine unglückliche Geschichte. Jeder Eintrag dieses herrlich bebilderten Buches ist eine Überraschung und zeigt uns die Sprache und Geschichte mit neuen Augen.

    Hier geht’s zur Leseprobe

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Corona Syndrom

    15,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

     

    Es grassiert flächendeckend Angst vor COVID-19, vor schwerer Erkrankung und Tod. Dabei ist wissenschaftlich längst erwiesen, dass nicht das Virus selbst, sondern eine »allergische« Reaktion unseres Immunsystems tötet. Erst diese immunologische Fehlfunktion zerstört die Lungen und verursacht tödliches Organversagen. Wie es dazu kommt, dass aus einer natürlichen Abwehrreaktion eine derart unnatürliche Selbstzerstörung wird, ist der Wissenschaft ebenfalls bekannt – aber nicht der breiten Öffentlichkeit. Dieses Buch liefert Ihnen Fakten und Hinweise, wie Sie selbst für ein intaktes Immunsystem sorgen können, das vor viralen Angriffen schützt – aber auch vor Zivilisationskrankheiten, die tagtäglich noch mehr Menschenleben fordern.

    Ausstattung: mit Grafiken

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Fahrradbuch. Geschichte Hersteller Modelle

    30,80

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Ob BMX, Mountain Bike oder Rennrad – diese umfangreich bebilderte Chronik präsentiert 300 Modelle von berühmten Klassikern aus vergangenen Epochen bis hin zu den neuesten Fahrradentwicklungen.

    Neben Potriats bekannter Hersteller, namhafter Marken und beudetender Modelle und Designs werden in anschaulichen Nahaufnahmen die technischen Komponenten vorgestellt, die den Fahrradsport revolutionieren. Legendäre Sportereignisse wie die Tour de France, BMX-Meisterschaften und Triathlon-Wettbewerbe machen die Entwicklungen des Fahrrads lebendig und greifbar.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das geheime Leben der Bäume

    12,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Im Wald geschehen die erstaunlichsten Dinge: Bäume tauschen Botschaften aus. Sie umsorgen nicht nur liebevoll ihren Nachwuchs, sondern pflegen auch alte und kranke Nachbarn. Bäume haben ein Gedächtnis, empfinden Schmerzen und bekommen sogar Sonnenbrand und Falten. Peter Wohlleben, Deutschlands bekanntester Förster, zeigt uns den Wald von einer völlig neuen Seite: In faszinierenden Geschichten über die ungeahnten Fähigkeiten der Bäume berücksichtigt er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso wie seine eigenen Erfahrungen. Ein informatives und unterhaltsames Buch über Bäume und Wälder, das uns das Staunen über die Wunder der Natur lehrt.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

    15,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der entspannte Weg durch die Trotzphasen eines Kindes

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Glück des Gehens

    22,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Die erste populärwissenschaftliche Abhandlung über das Gehen – eine der alltäglichsten und zugleich zufriedenstellendsten Tätigkeiten, von der unsere Gesundheit, unsere Resilienz, unsere Kreativität und unsere Stimmung erheblich profitieren. Kaum etwas bringt uns so schnell auf andere Gedanken und befördert das eigene Wohlbefinden so problemlos wie ein Spaziergang. Der renommierte Neurowissenschaftler Shane O’Mara ist selbst leidenschaftlicher Spaziergänger und zeigt anschaulich und unterhaltsam, warum der aufrechte Gang entscheidend für unsere Evolution war, was sich, während wir laufen oder wandern, in unserem Gehirn und Nervensystem abspielt und wie wichtig Gehen für den sozialen Zusammenhalt ist.

    In den Warenkorb