Es werden 25–36 von 94 Ergebnissen angezeigt

  • Empfehlung

    Der Zufall, das Universum und Du

    Bewertet mit 5.00 von 5

    22,90

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der Zufall regiert unsere Welt. Mit welchen Zahlen man morgen im Lotto gewinnt oder wo es in zwei Jahren regnen wird, ist reine Glückssache. Trotzdem gehen wir davon aus, dass sich die Welt an berechenbare Naturgesetze hält – wie eine Uhr, in der ein Zahnrad das nächste bewegt. Wenn man sich auf die Suche nach den wissenschaftlichen Wurzeln des Zufalls begibt, stößt man auf Schmetterlinge, die mit einem Flügelschlag den Lauf der Welt verändern, auf winzige Teilchen, die ihre Eigenschaften ganz zufällig festlegen, und auf genetische Mutationen, die das Leben in neue Bahnen lenken. Seltsamerweise fällt es uns aber schwer, den Zufall richtig einzuordnen. Wir glauben Muster zu sehen, wo in Wirklichkeit nur das Chaos am Werk ist, wir verwechseln echte Leistung mit purem Glück. Florian Aigner nimmt den Leser mit auf eine Reise von der Physik über die Biologie bis zur Psychologie. Leichtfüßig und unterhaltsam manövriert er uns durch ein Panoptikum der Wissenschaften, auf der Suche nach der tiefen Bedeutung des Zufalls für das Universum, für das Leben und für uns alle.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Dergroße Schneidewind

    Bewertet mit 4.00 von 5

    14,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Sein ganzes seit seiner Jugend gesammeltes, gespeichertes und jederzeit abrufbares Wissen über die Geschichte der Pop- und Rockmusik brachte Günter Schneidewind bei seinen Kollegen und bei den Hörern von „SWR 1 in Baden-Württemberg“ den bewundernden Spitznamen “Der Große Schneidewind” ein.

    Die Beatles, die Stones, Meat Loaf, Queen oder Joan Baez, Suzi Quatro und Pur undundund; Günter Schneidewind kennt die Stars und Legenden der letzten 50 Jahre alle persönlich – und er weiß von ihnen amüsant-menschelnde Anekdoten und spannende Geschichten zu erzählen. Alles aus erster Hand, alles selbst erlebt! Da gibt’s das grandiose Interwiew im SWR-Studio mit David Bowie. Oder den einmaligen Spaziergang im Englischen Garten in München mit Robert Plant von Led Zeppelin. Oder das „Tee und Gebäckgespräch“ auf dem Sofa mit Marianne Faithfull.

    „Der große Schneidewind“: In diesem Buch kommen Dinge zur Sprache, die außer den Beteiligten so bislang niemand wußte: Die Leserin und der Leser werden mitgenommen auf eine Zeitreise in die eigene Jugend. Und wenn beispielsweise Suzi Quatro, Deep Purple oder Paul Mc Cartney über die großen Momente ihrer erstaunlichen Karrieren sprechen, dann wird’s gelegentlich auch richtig persönlich.

    Alles in allem: “Der Große Schneidewind” ist kein Nachschlagewerk. Sondern eine lebendige Sammlung von Anekdoten, Gesprächen, Erinnerungen. Gleichsam eine große, rockige Wundertüte.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Design und Punk

    Bewertet mit 5.00 von 5

    41,20

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Poster, Flyer, Fanzines, Plattencover, Mode: Die Subkultur des Punk war in ihrer Blütezeit gekennzeichnet durch einen extrem nonkonformistischen Auftritt. Das Establishment wurde offen abgelehnt und brüskiert, die herrschende Ästhetik konsequent ignoriert. Das Unvollkommene, das radikal Individuelle wurde zu einer neuen Lebensweise. Die Entwicklung dieser stilprägenden Kunstform von den Vorläufern des Punk wie MC5, Velvet Underground oder den Ramones über die „Punk-Explosion“ mit den Sex Pistols, The Damned oder The Clash bis zu neueren Bands wie Green Day, Rancid oderOffspring ist Thema dieses Buches. Der Bogen spannt sich bis zu heutigen Anarcho Punk-Bands aus aller Welt. Mehr als 500 Abbildungen in chronologischer Reihenfolge zeigen die wegweisenden Arbeiten von Künstlern wie Jamie Reid, Peter Saville Lindsey Kuhn, Raymond Pettibon, Paul Imagine und vielen anderen. Dieses einzigartige Buch zeigt in wundervoller Gestaltung die vielen Facetten des Punk-Designs mit Beispielen aus 35 Ländern, von Belgien bis China, von Kolumbien bis zur Schweiz. Ein Standardwerk, verfasst von den ausgewiesenen Experten Russ Bestley und Alex Ogg.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Deutschland auf der Couch

    Bisher 25,60 12,00

    Enthält 20% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine Gesellschaft zwischen Stillstand und Leidenschaft.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Durchschnittsfalle

    Bisher 21,90 9,95

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    „Entweder man hat’s oder man hat’s nicht.“ Stimmt das? Kann man ohne bestimmte genetische Voraussetzungen nicht erfolgreich sein? Oder ist es umgekehrt? Ohne Fleiß kein Preis?
    In der vielbeschworenen Leistungsgesellschaft ist die Hervorbringung durchschnittlicher Allround-Könner zur obersten Priorität geworden. Aber wer bestimmt überhaupt, was „normal“ ist?
    Wir kennen die Herausforderungen nicht, die uns die Zukunft stellen wird. Bewältigen können wir sie aber nur, wenn wir jene einzigartigen Talente fördern, die in uns allen schlummern. Es muss die Norm werden, von der Norm abzuweichen. Oder anders ausgedrückt: Wir brauchen Peaks und Freaks!

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die geheime Macht der Düfte

    Bewertet mit 5.00 von 5

    18,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    In allen Bereichen der Wahrnehmung sind wir geschult und aufmerksam. Ob Sehen, Hören oder Schmecken – wir wissen, wie ein Bild, Musik oder ein Geschmack auf uns wirkt. Nur beim Riechen sind wir vergleichsweise unwissend, obwohl dieser Sinn den größten Einfluss auf unsere Emotionen hat. Denn die Nase ist ein organisches Wunderwerk, mit dem wir sehr komplex wahrnehmen können – wenn wir sie nicht vernachlässigen.
    Duftexperte Robert Müller-Grünow entführt uns auf höchst unterhaltsame und gleichzeitig wissenschaftlich fundierte Weise in die faszinierende Welt des Riechens. Er zeigt uns, wie wir Gerüche wahrnehmen und was sie, bewusst oder unbewusst, für uns und unser Leben bedeuten, wie sie unsere Gefühle beeinflussen und auf welche Weise sie unsere Partnerwahl bestimmen.
    Mit Riechübungen und zahlreichen Tipps, wie Sie den eigenen Geruchssinn schulen können!

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die Geheimnisse der Inneren Stadt

    24,90

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Alle Geschichten der Wiener Innenstadt sind erzählt, alle Geheimnisse gelüftet. Wirklich alle? Nein! Die historischen Perlentaucher Maria Mustapic und Günter Fuhrmann beweisen mit ihrem neuen Buch, dass das historische Zentrum Wiens auch nach – oder gerade wegen – 2000-jähriger Vergangenheit immer noch für Überraschungen gut ist. Sie erzählen von Hogwarts an der Donau, Billy Wilder am Fleischmarkt oder von der geschichtsträchtigen Rolle des Palais Coburg, das eine maßgebliche Rolle für verschiedene europäische Königshäuser gespielt hat.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Geschichte der Welt in zwölf Karten

    Bisher 41,20 32,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    2000 Jahre Weltgeschichte anhand der berühmtesten Weltkarten
    Für einen Augenblick die Welt im Blick haben, alles sehen, alles begreifen, scheinbar losgelöst von aller Erdenschwere. Seit Jahrhunderten versuchen sich Menschen ein umfassendes Bild von der Erde zu machen. Sie zeichnen Weltkarten – nicht nur, um sich zu orientieren und ihre Kenntnisse zu ordnen; immer fließen ihre Vorstellungen, ihr Selbstverständnis, ihre Überzeugungen in diese Karten ein. Jerry Brotton zeigt, dass Karten nichts weniger sind als nüchterne wissenschaftliche Zeugnisse. Sie sind vielmehr subjektiv, voller Geschichten und Ideen; sie sind untrennbar verbunden mit Macht, Herrschaft und mit dem Erfindungsgeist ihrer Zeit; sie erzählen von Schicksalen und Visionen. Ganz gleich, ob jene Weltkarte aus dem 14. Jahrhundert, die aus christlicher Sicht Jerusalem ins Zentrum stellt, ob der erste globale Blick des Portugiesen Ribeiro oder ob das moderne Google-Abbild der Erde – bis heute ist keine Weltkarte völlig objektiv oder endgültig. Aber auch heute prägen sie unsere Vorstellung von der Erde.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die guten Dinge: Zigarren

    15,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Mit Zigarren verbinden wir eine Welt von Luxus und Kennerschaft, Sinnesfreude und einer Prise Exotik. Kein Wunder, dass die Zigarre bis heute so viele begeisterte Anhänger hat – auch wenn für den wahren Genuss ein gewisses Maß an Fachwissen unerlässlich ist. Dieser Band liefert kenntnisreiche Erklärungen und wenig bekannte Fakten zu dem erlesenen Tabakprodukt. Lernen Sie die feinen Unterschiede der zahlreichen Anbaugebiete, Herstellungsmethoden und Marken kennen und entdecken Sie die Geheimnisse vielfältiger Aromen: Die Reise geht über Cuba, Honduras, Nicaragua und die Dominikanische Republik – jeweils bekannt für ihre ganz besonderen Zigarren-Spezialitäten. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit dem fachkundigen Sammeln, Kaufen und Lagern von Zigarren. Wer sich mit Gleichgesinnten austauschen möchte, findet ein Verzeichnis von Festivals, organisierten Touren und Clubs, die sich der Zigarre verschrieben haben. Dies ist das ultimative Handbuch für anspruchsvolle Genießer, die sich auch heute noch für den zeitlosen Luxus aus guten alten Zeiten begeistern.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die Katze des Dalai Lama und der Zauber des Augenblicks

    Bewertet mit 5.00 von 5

    17,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Glücklich leben im Hier und Jetzt: Diese Katze zeigt, wie’s geht

    Eigentlich gestaltet sich das Leben im Kloster des Dalai Lama recht angenehm und friedlich – nur nicht für die Katze Seiner Heiligkeit. Denn ihr neugieriges, unruhiges Naturell macht ihr bei der Suche nach Glück und Gelassenheit immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Deshalb schickt sie der Dalai Lama auf eine Mission: Sie soll den Zauber des Augenblicks erforschen, das Geheimnis wahren inneren Friedens …

    David Michie gelingt es meisterhaft, buddhistische Lebensweisheit auf überaus unterhaltsame Weise zu vermitteln. Indem wir die sympathische Protagonistin bei ihren Abenteuern begleiten, entdecken wir auch für uns neue Wege, die Kraft der Gegenwart zu erfahren, innezuhalten und zur Ruhe zu kommen.

    Mit inspirierender Meditationsanleitung für jede Katze und ihren Menschen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die kleine Unbildung

    16,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Denken statt Daten, Diskussionen statt Diagramme, Kultur statt Kulturverweigerung: Konrad Paul Liessmann ist der zurzeit gewandteste Anwalt in Sachen Aufklärung, Bildung, Wissen. Scharf in der Analyse, provozierend in der Argumentation und rhetorisch geschliffen nimmt er ins Visier, was den Menschen (und damit der Politik) unter den Nägeln brennt. Eine Steilvorlage für den kongenialen Comiczeichner und Illustrator Nicolas Mahler. Nach Marcel Proust, Robert Musil und Thomas Bernhard nimmt er sich nun Konrad Paul Liessmanns Gedankenwelt vor: wortgetreu, aber dem Original entsprechend, absurd, präzise, enorm witzig.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die leere Wand. Museumsdiebstahl

    Bewertet mit 5.00 von 5

    24,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    In der Nacht auf den 29. Juli 1994 werden in der Frankfurter Schirn Kunsthalle auf dreiste Weise drei Bilder entwendet: ein Caspar-David-Friedrich- und zwei Turner-Gemälde, welche der Londoner Tate Gallery gehören; letztere sind mit 29 Millionen Euro versichert. Damit beginnt einer der spannendsten Kunst- und Museumskrimi der letzten zwei Jahrzehnte.
    Sandy Nairne, Autor des vorliegenden Berichtes, ist damals Programmdirektor an der Tate. Er erhält den Auftrag, die Anstrengungen zu koordinieren, welche zur Wiedererlangung der Bilder führen sollen – Bilder, die in den Augen br itischer Kunstliebhaber allerhöchstes Prestige, ja den Status von Nationalheiligtümer n besitzen. Es folgen acht Jahre unendlich verwickelter Bemühungen, zerschlagener Hoffnungen, immer neuer, anstrengender, häufig abenteuerlicher Anläufe. Wie bei jedem Krimi sind Intelligenz, Chuzpe und Durchhaltever mögen – sowie gute Nerven gefragt. Am Schluss sind Nairne und sein Team erfolgreich: Die Bilder kehren wohlbehalten nach London zurück, wo sie heute wieder zu besichtigen sind.
    Der Bericht von Mr. Nairne über diese mehrjährige Achterbahnfahrt zwischen Hoffnung und Enttäuschung ist ein Lehrstück in Sachen britischen Kampfgeists. Es ist ein spannendes und erstaunliches Buch geworden, das auch andere, vergleichbare Diebstahlfälle aus der internationalen Museumswelt erwähnt und in diesem Umfeld der Frage nachgeht, was Diebe sich von solchen Raubzügen erhoffen, was sie motiviert. Ein Krimi, der im wahren Leben spielt und Fragen aufwirft, die höchst reale sind – Fragen (beispielsweise museumsethischer Natur), die so komplex sind, dass Antworten auch in Zukunft eine Herausforderung darstellen werden.

    In den Warenkorb