Es werden 37–48 von 162 Ergebnissen angezeigt

  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT
    NEU

    Der Kaffeedieb

    Bisher 20,60 12,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Ein historischer Abenteuerroman, farbenprächtig und spannend – ganz großes Kino

    Wir schreiben das Jahr 1683. Europa befindet sich im Griff einer neuen Droge. Ihr Name ist Kahve. Sie ist immens begehrt – und teuer, denn die Osmanen haben das Monopol darauf. Und sie wachen streng darüber. Aber ein junger Engländer hat einen waghalsigen Plan: Er will den Türken die Kaffeebohnen abluchsen …

    Lange haben die Europäer das Heidengebräu verschmäht und lieber Bier getrunken, aber am Ende des 17. Jahrhunderts verfällt Europa dem Kaffee. Philosophen in London, Gewürzhändler in Amsterdam und Dichter in Paris: Sie alle treffen sich in Kaffeehäusern und konsumieren das Getränk der Aufklärung.

    Aber Kaffee ist teuer. Und wer ihn aus dem jemenitischen Mokka herausschmuggeln will, wird mit dem Tod bestraft. Der Mann, der es trotzdem wagen will, ist der junge Obediah Chalon, Spekulant, Händler und Filou. Er hätte allen Grund sich umzubringen, nachdem er an der Londoner Börse Schiffbruch erlitten hat. Nur ein großes Geschäft, ein ganz großes, könnte ihn vor dem Ruin bewahren. Und so geht er aufs Ganze: Mit finanzieller Unterstützung der Vereinigten Ostindischen Compagnie stellt er eine Truppe internationaler Spezialisten zusammen, um den Türken den Kaffee zu klauen. Die spektakuläre Reise scheint zunächst zu gelingen, doch dann sind immer mehr Mächte hinter ihnen her …

    »Eine mitreißende Geschichte mit allen Elementen eines gelungenen Geheimdienst-Thrillers, mit interessanten und widersprüchlichen Charakteren und überraschenden Wendungen. Mit politschen Intrigen und Kaffeehäusern als Zentren des Nachrichtenaustauschs. Gekonnt in die Zeit vor 330 Jahren gepackt.«

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der Kommerzialrat

    Bisher 18,00 7,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Den österreichischen Ehrentitel Kommerzialrat trägt der stattliche Alois Marsoner mit sichtbarem Stolz; sämtliche Ämter in einem Bergdorf, in dem es nach einer Serie von Anschlägen auf Schitouristen drunter und drüber geht, sind in seiner Person vereint: ein Sechzigjähriger, ein Mann mit Eigenschaften, ein ganzer Kerl. Mit dem plötzlichen Auftreten eines ‘Provinzcasanovas’ ändert sich für den geschätzten ‘Mann der Tat’ sein gewohntes Leben.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der Lobbyist

    Bisher 20,60 10,30

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der russische Ölmagnat Aleksander Lewtuschenko hat alles erreicht, wovon er je geträumt hat. Und als einer der einflussreichsten Männer der internationalen Wirtschaft ist er es gewöhnt, seine Interessen durchzusetzen – selbst wenn er dafür über Leichen gehen muss. Dennoch gibt es einen Mann, der ihm gefährlich werden könnte: der Sankt Petersburger Wissenschaftler Arkadi Lossow, sein einstiger Freund und Weggefährte, der streng vertrauliche Informationen über ihn besitzt. Als Lossow seiner Tochter Tatjana diese brisanten Dokumente anvertraut, beginnt Lewtuschenko eine Treibjagd auf sie, die bis in die Korridore des Berliner Wirtschaftsministeriums führt …

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der Magier

    Bisher 5,00 2,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Das Paris der Jahrhundertwende. In einem von Malern und Bohémiens besuchten Restaurant begegnen die schöne Margaret Dauncey und ihr Verlobter, der Arzt Arthur Burdon, dem “Magier” Oliver Haddo, hinter dessen abstoßendem Äußeren sich ein undurchsichtiger, schillernder Charakter verbirgt. Margaret verfällt dem verhängnisvollen Einfluss dieses Mannes. Doch Arthur nimmt den Kampf mit dem ungleichen Gegner auf.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der rätselhafte Sinn des Lebens

    Bisher 15,00 8,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    In seinem vergnüglichen, poetischen Roman – wie immer gespickt mit Anspielungen aus Literatur, Philosophie und Mythologie – untersucht das Turiner Autorenduo keine geringere Frage als die nach dem Sinn des Lebens.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der vollkommene Schmerz

    Bisher 24,90 18,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Kein besserer Aussichtspunkt, von dem aus man den Wind der Geschichte wehen sieht, als der Mikrokosmos eines kleinen Stücks Heimat, wo Väter und Mütter, Kinder und Kindeskinder im selben Milieu leben, lieben und sterben. Der Wind der sie vermischt, vertreibt, zerstört, ist der Wind der über hundert Jahre italienische Geschichte hinwegfegte, über hundert Jahre Einsamkeit und Schmerz. (Il Messagero)

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der Vorleser

    Bisher 17,50 5,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Sie ist reizbar, rätselhaft und viel älter als er … und sie wird seine erste Leidenschaft. Sie hütet verzweifelt ein Geheimnis. Eines Tages ist sie spurlos verschwunden. Erst Jahre später sieht er sie wieder. Die fast kriminalistische Erforschung einer sonderbaren Liebe und bedrängenden Vergangenheit.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der wiedergefundene Freund

    Bisher 8,30 4,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Zwei 16jährige Jungen besuchen die gleiche exklusive Schule. Der eine ist Sohn eines Arztes, der andere stammt aus einer reichen Adelsfamilie. Zwischen den beiden entsteht eine innige Freundschaft, ein vollkommenes, magisches Einverständnis. Ein Jahr später ist die Beziehung zerbrochen. Das geschah im Deutschland des Jahres 1933 …

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Der Zug

    Bisher 20,00 8,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    “Der Zug” ist eine Parabel auf die heutige (1991) sowjetische Gesellschaft im Umbruch

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Deutschland auf der Couch

    Bisher 25,60 12,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine Gesellschaft zwischen Stillstand und Leidenschaft.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    die 100 besten wirtschaftsbücher aller zeiten

    Bisher 25,60 20,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Nachlagewerk

     

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Beidlers

    Bisher 29,80 25,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Im Mittelpunkt des Buches steht der Schweizer Franz Wilhelm Beidler, der erste Enkel Richard Wagners. Da Beidlers Mutter Isolde nicht als Wagners Tochter anerkannt wurde, blieb auch er stets ein Außenseiter in Bayreuth.

    In den Warenkorb