Es werden 49–60 von 125 Ergebnissen angezeigt

  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die schöne Frau Seidemann

    Bisher 5,00 3,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Dieser Roman handelt von der Rettung der Irma Seidenman, einer blauäugigen, schlanken und schönen Polin, und einer Vielfalt von Gestalten und Geschichten, die der Autor in einer großartigen Komposition um sie herum gruppiert. Ein Roman wie ein unvergleichliches Gemälde, voller Poesie und leisen Humors, scharf beobachtet und unsentimental.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT
    NEU

    Die Schrift des Freundes

    Bisher 18,00 4,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Plädoyer für ein friedliches und konstruktives Zusammenleben der verschiedenen Kulturen

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Sonnenfinsternis am 8. Juli 1842

    Bisher 9,70 4,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    publication PN° 1, Illustriert von Richard Pils nach Fotos der Sonnenfinsternis von 30.6.1973 und 16.2.1980 Schutzumschlag etwas abgegriffen, Buchkern in sehr gutem Zustand Originalfoto des Anbieters

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die störrische Braut

    Bisher 20,60 10,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine turbulente Komödie um eine moderne Frau, die nicht gezähmt, sondern überzeugt werden will. Kate Battista ist frustriert. Wie kommt es eigentlich, dass sie ihrem exzentrischen Vater brav den Haushalt führt und sich um ihre jüngere Schwester Bunny kümmert, die nur Flausen im Kopf hat? Auch in ihrem Kindergartenjob gibt es immer nur Ärger. Professor Battista hat andere Sorgen. Seit Jahrzehnten widmet er sich beharrlich seiner Forschungsarbeit, nun steht er kurz vor dem Durchbruch. Wenn, ja wenn sein brillanter Assistent Pjotr nicht des Landes verwiesen wird. Die Aufenthaltsgenehmigung des Weißrussen läuft bald ab. Als Professor Battista einen Plan ausheckt, um Pjotr in Amerika zu halten, verlässt er sich wie immer auf seine ältere Tochter. Doch Kate sieht rot – und Pjotrs tollpatschiges Werben um ihre Gunst macht die Sache erst einmal auch nicht besser.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die total irre Geschichte mit der Gitarre meines Vaters und …

    Bisher 16,50 11,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Als Rich splitternackt und verwirrt in einem Straßengraben erwacht, hat er keine Ahnung, wo er ist. Kein Wunder! Denn Rich ist im Jahr 1969 gelandet – und wenig später sitzt er mit drei netten Hippies namens David, Mike und Willow im Auto, auf dem Weg zum Woodstock-Festival. Eigentlich ziemlich cool – doch wie ist Rich überhaupt hierhergekommen? Und könnte es tatsächlich sein, dass David und Michael sein Vater und sein Onkel sind?
    Zwischen Musik, Marihuana und Mädchen kommt Rich einem alten Familiengeheimnis auf die Spur …

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Universität

    Bisher 20,60 17,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Frankfurt, die Universität, 1988, 1989. Damals noch ein ganz anderes Studium, Magister, eigentlich völlige Freiheit in allem. Das Betätigungsfeld erstreckt sich vom Biertrinken im „Doctor Flotte“ bis hin zu Seminaren über Wahrheitstheorie, die den Studenten der Philosophie schon innerhalb eines Semesters zu Arztbesuchen treiben. Es droht ein völliger Verlust der eigenen Person, und auch die Zeiten geraten durcheinander: Auf der Suche nach einer Studentenbude stößt der Protagonist auf ein Erotikmagazin, in dem er eine alte Liebe aus dem Jahr 1983 wiederzuerkennen glaubt. Aus seiner Matratzengruft, in der er sich verzweifelt-lethargisch einrichtet, rettet ihn ausgerechnet ein Pflegefall: Gretel Adorno, die uralte Witwe des Philosophen, bei der er durch seinen Studentenjob Dienst tut. Er läßt sich von ihr zerkratzen und beschimpfen, aber eigentlich versteht er sich mit ihr besser als mit seiner ganzen Umwelt.

    Die Universität ist ein Roman über die Möglichkeit, überhaupt von so etwas wie „Ich“ oder „Person“ zu sprechen. Es ist jener Zustand Anfang zwanzig, in dem wir zwar noch im Rollenspiel der Jugend verhaftet sind, zugleich aber längst begriffen haben, daß es irgendwo anders hingehen muß.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Wand

    Bewertet mit 5.00 von 5

    Bisher 20,00 5,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand
    Eine Frau will mit ihrer Kusine und deren Mann ein paar Tage in einem Jagdhaus in den Bergen verbringen. Nach der Ankunft unternimmt das Paar noch einen Gang ins nächste Dorf und kehrt nicht mehr zurück. Am nächsten Morgen stößt die Frau auf eine unüberwindbare Wand, hinter der Totenstarre herrscht. Abgeschlossen von der übrigen Welt, richtet sie sich inmittten ihres engumgrenzten Stücks Natur und umgeben von einigen zugelaufenen Tieren aufs Überleben ein.
    Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!
    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Dinge die vom Himmel fallen

    Bisher 20,60 6,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Sachen gibt es, die gibt es gar nicht. Einen Eisbrocken etwa, der mitten im Sommer vom Himmel stürzt und der achtjährigen Saara auf tragische Weise die Mutter nimmt. Wenig später widerfährt auch Saaras Tante Unwahrscheinliches, als sie zum zweiten Mal im Lotto gewinnt – und vor Schreck in einen dreiwöchigen Dornröschenschlaf fällt. Und dann ist da noch der Fischer aus Schottland, der wiederholt vom Blitz getroffen wird – und sein Schicksal dennoch immer wieder aufs Neue herausfordert.
    Was passiert, wenn von einem Moment auf den anderen nichts mehr ist, wie es war? Wenn ein kleiner Zufall die ganze Welt ins Wanken bringt?
    In ihrem prämierten neuen Roman erzählt Selja Ahava eine Geschichte von den unberechenbaren Launen des Schicksals, schmerzhaft und ehrlich, tröstlich und märchenhaft leicht.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Echt schön

    Bisher 20,60 15,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Beauty Ratgeber für die moderne Frau

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Ehrenwerte Leute

    29,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Als die junge Lehrerin Elena in einem sizilianischen Bergdorf eine Stelle antritt, wird sie über Nacht zur Respektsperson. Wer sie beleidigt, wird am nächsten Morgen tot auf der Piazza gefunden. Ein undurchschaubares, unerklärliches Netz ist um sie gesponnen. Sie steht unter dem Schutz “ehrenwerter” Leute und weiß nicht warum. Das Dorf wird ihr zum Alptraum.
    Ein Kriminalroman ohne Täter, ohne beruhigende Aufklärung der Morde, ohne sichtbare Motive. Ein Schlüssel zum absurden Gesetz des Schweigens.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Ein Mann, ein Mord

    Bisher 15,30 8,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    in neuer Fall für Kayankaya. Schauplatz Frankfurt, genauer: der Kiez mit seinen eigenen Gesetzen, die feinen Wohngegenden im Taunus, der Flughafen. Kayankaya sucht ein Mädchen aus Thailand. Sie ist in jenem gesetzlosen Raum verschwunden, in dem Flüchtlinge, die um Asyl nachsuchen, unbemerkt und ohne Spuren zu hinterlassen, leicht verschwinden können. Was Kayankaya dabei über den Weg und in die Quere läuft, von den heimlichen Herren Frankfurts über korrupte Bullen und fremdenfeindliche Beamte in den Ausländerbehörden bis zu Parteigängern der Republikaner mit ihrer Hetze gegen alles Fremde und Andere, erzählt Arjouni klar, ohne Sentimentalität, witzig, souverän.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Ein springender Brunnen

    Bisher 25,50 15,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    “Martin Walser erinnert sich, vergegenwärtigt, enthebt die Zeit ihrer Pflicht; so leuchtend und lebendig kommen sie daher, die Figuren der – vermeintlichen – Vergangenheit, atmend, so bis in den Schlag der Zunge genau, daß ihnen eine faszinierende Enge mit der Gegenwart gelingt.”

    In den Warenkorb