Pfingstrosenrot

22,70

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

In welche Mühlen geriet das serbische Ehepaar, das sich von falschen Versprechungen und einem verheißungsvollen Rückkehrprogramm in die alte Heimat, das Kosovo, zurücklocken ließ? Die Belgrader Kriminologin Milena Lukin kommt skandalösen Machenschaften auf die Spur, die bis in hohe Kreise der serbischen und europäischen Politik reichen. Wieder ein atmosphärischer, packender Krimi, der ins Herz des Balkans führt.

Autor: Jelena Volic, Christian Schünemann ISBN: 978-3-257-06957-0 Kategorie: Schlüsselworte: ,
Diogenes , 2016
Hardcover , 368 Seiten , 1. Auflage
Produkt-ID:550

1 Bewertung für Pfingstrosenrot

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Lieselotte Stalzer

    Spannend und atmosphärisch dicht, vermittelt „Pfingstrosenrot“ das filigrane Mit- bzw. Nebeneinander der Belgrader Bevölkerung, aber auch die gnadenlose Härte der Machenschaften auf politischer Ebene. Die Sprachmelodie folgt dem inhaltlichen Spannungsaufbau, spielt mit der präpotent-dummen Selbstgefälligkeit lokaler Politiker, genauso wie mit der Neugier von Lesern, was beim Totenhaus – dem Haus des hingerichteten Ehepaars – geschehen wird. „Milena taumelte und klammerte sich an den harten Gegenstand, mit dem sie getroffen wurde, ein kleiner Koffer, aber sie konnte ihn nicht halten.“
    Ein lesenswerter, packender Kriminalroman, der aktuelle Themen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft ohne Polemik aufgreift.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.