Die Vielgeliebte meines Mannes

19,60

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Es beginnt mit der Anstellung des Musikstudenten Charly als Organist in der Kirche St. Anna in einem abgelegenen Dorf am See. Er gründet einen Mädchenchor, was bei den Töchtern von ungelernten Arbeiterinnen aufregende Zukunftsträume weckt: Warum sollten sie nicht entdeckt werden wie die Gesangs- und Filmstars, für die sie schwärmen? Im Dorf lernt Charly außerdem die exzentrische Madame Benz kennen, die ihn fasziniert. Über den Chorproben und den regelmäßigen Besuchen in der Villa von Madame Benz vergisst Charly sein Studium und seine junge Frau. Das eifersüchtige Chormädchen Kitty schmiedet einen Plan mit dramatischen Folgen.

Autor: Margit Schriber ISBN: 978-3-312-01161-2 Kategorie: Schlüsselwort:
Nagel & Kimche , 2020
Hardcover , 176 Seiten
Produkt-ID:4536

1 Bewertung für Die Vielgeliebte meines Mannes

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Margrit Schriber

    Ich freue mich, dass mein Roman das Schlagwort “faszinierend” bekommen hat. Ja, ich kann nicht Monate mit einem Text verbringen, der nicht immer neu in Staunen versetzt. Es gibt unzählige Gründe fürs Schreiben: Neugier, Abenteuerlust, Aufregung, Entdeckerfreude, Lust am Verwirrspiel, Freude am Konstruieren einer anderen Welt. Das Wichtigste aber ist es, mir ein Ziel zu setzen und alles zu geben, um dieses zu erreichen.
    Ich grüsse das ganze Team und natürlich meine Leser.

    Eure Margrit Schriber

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.