Die Tränen von Triest

11,30

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Wien: Die 33-jährige Johanna Silcredi wird ans Krankenbett ihres Großvaters Bernhard gerufen. Er bittet sie, nach Triest in die Villa Costa zu reisen, und er fügt hinzu: »Finde heraus, wer mein Vater war.« Johanna ist zutiefst irritiert und macht sich auf den Weg. In der Villa trifft sie auf Charlotte von Uhlrich. Auch sie scheint auf Spurensuche zu sein.

Triest 1914. Die schöne Afra von Silcredi steht kurz vor der Verlobung mit Alfred Herzog und könnte nicht glücklicher sein. Doch dann beginnt der Erste Weltkrieg, und die Liebenden werden getrennt …

Hier geht’s zur Leseprobe

Autor: Beate Maxian ISBN: 978-3-453-42379-4 Kategorie: Schlüsselworte: , ,
Heyne , 2019
Softcover , 432 Seiten
Produkt-ID:4334

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Tränen von Triest“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.