Die Frauen von La Principal

11,30

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben
Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Die Frauen von La Principal erzählt von Müttern, von Töchtern und Schwestern, von all denjenigen, die sich hingebungsvoll einer Aufgabe widmen und ihr Glück erkämpfen – ein Lebensglück, das so schillernd und flüchtig bleibt wie der Lichtschein an den Weinhängen ihres Dorfes.
Spanien im Sommer 1893: Während ihr Vater mit den Brüdern einen Neuanfang in Barcelona wagt, muss Maria auf dem ruinierten Weingut La Principal zurückbleiben, um zu verwalten, was davon noch übrig ist. Für sie die Enttäuschung ihres Lebens, für alle anderen im Dorf der Beginn einer neuen Zeit. Denn Maria findet überraschend einen Weg, mit viel Mut und noch mehr Eigensinn verwandelt sie La Principal in das Anwesen von damals und sich selbst in die mächtigste Frau ihrer Heimat. Ein Leben lang bewundert, ein Leben lang beneidet. Doch als man am Vorabend des Spanischen Bürgerkriegs eine Leiche findet, wird Marias Vermächtnis an die Tochter zu einer gefährlichen Bürde …

Autor: Lluis Llach ISBN: 978-3-458-36257-9 Kategorie: Schlüsselworte: ,
Insel Taschentbuch , 2017
Softcover , 366 Seiten , 1. Auflage
Produkt-ID:876

1 Bewertung für Die Frauen von La Principal

  1. Bewertet mit 5 von 5

    “Mizzi” Maria Riedl

    Das Spannungselement dieses Roman entsteht durch den Wechsel der Perspektiven der Protagonisten, dem Sprung zwischen Vergangenheit und Heute, was auch meist eine Veränderung in Ort und Atmosphäre bedeutet. Kraftvoll gezeichnete Figuren, ein leidenschaftlicher Sprachstil und eine gute Übersetzung von Petra Zickmann machen dieses Generationenbuch zu einem besonderen Leseerlebnis.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.