Das Böse, es bleibt

15,50

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Südtirol, im Winter. Marlene ist auf der Flucht, panisch steuert sie ihr Auto durch den Schneesturm. Im Gepäck: ein Beutel mit Saphiren, den sie ihrem skrupellosen Ehemann aus dem Safe entwendet hat. Wegener ist der Kopf einer mafiösen Erpresserbande, und Marlene weiß, dass er seine Killer auf sie hetzen wird. Da stürzt ihr Wagen in eine Schlucht. Marlene erwacht in einer abgelegenen Berghütte, gerettet von einem wortkargen Alter. Bei ihm und seinen Schweinen glaubt sie sich in Sicherheit vor ihrem Mann. Bald jedoch stellt sie mit Entsetzen fest, dass von dem Einsiedler eine noch größere Gefahr ausgeht …

Autor: Luca d'Andrea ISBN: 978-3-421-04806-6 Kategorie: Schlüsselwort:
DVA , 2018
Hardcover , 432 Seiten , 2. Auflage
Produkt-ID:2899

1 Bewertung für Das Böse, es bleibt

  1. Bewertet mit 4 von 5

    “Mizzi” Maria Riedl

    Ein weiterer Roman von Luca d’Andrea. Spannung vorhanden, steigert sich kontinuierlich. Karge Charaktere, die wenig Identifikationsmöglichkeiten bieten, jedoch die Geschichte gut abbilden. Dennoch sehr interessant.
    Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven geschildert und ist mit einigen – Gott sei Dank wenigen – Rückblenden ergänzt.
    Gute Winterlektüre.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.