Coco Chanel & Igor Strawinsky

11,30

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

1913 findet in Paris die Uraufführung des Balletts „Le sacre du printemps” statt. Der Komponist Igor Strawinsky wird für seine radikal neue Musik ausgepfiffen. Doch im Publikum befindet sich eine Frau, die von den dissonanten Rhythmen wie berauscht ist und spürt, dass diese Musik genauso bahnbrechend modern ist wie ihre Modekreationen: Coco Chanel. Es sollen noch sieben Jahre vergehen, ehe sie sich das erste Mal persönlich kennenlernen – und sich zwischen den beiden exzentrischen Künstlern eine leidenschaftliche aber höchst delikate Liebesaffäre entspinnt …

Autor: Chris Greenhalg ISBN: 978-3-442-74316-2 Kategorie: Schlüsselworte: ,
btb , 2011
Softcover , 352 Seiten
Produkt-ID:1562

1 Bewertung für Coco Chanel & Igor Strawinsky

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Lieselotte Stalzer

    Zwei starke Persönlichkeiten kommen einander näher. Stimmungsvolles Zeitbild.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.