Die Stadt der träumenden Bücher

14,40

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Der junge Dichter Hildegunst von Mythenmetz erbt ein makelloses Manuskript, dessen Geheimnis er ergründen möchte. Die Spur weist nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher … Walter Moers entführt uns in das Zauberreich der Literatur, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Nur wer bereit ist, derartige Risiken in Kauf zu nehmen, möge dem Autor folgen. Allen anderen wünschen wir ein gesundes, aber todlangweiliges Leben!

Autor: Walter Moers ISBN: 978-3-492-24688-0 Kategorie: Schlüsselwort:
Piper , 2006
Softcover , 480 Seiten , 29. Auflage
Produkt-ID:821

1 Bewertung für Die Stadt der träumenden Bücher

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Lieselotte Stalzer

    Walter Moers versteht sich in diesem Buch als Übersetzer von Mythenmetz und als solcher verzaubert er uns mit lyrischer Sprache, lässt unsere Nasen durch herumwirbelnden Bücherstaub kitzeln und macht uns schließlich bekannt mit phantasievollen Lebewesen, die manchmal gutmütig, oft aber gefährlich sind. Und wer sich die Stadt der träumenden Bücher und seine Bewohner noch immer nicht vorstellen kann, findet in den liebevollen und detailreichen schwarz-weiß Illustrationen zahlreiche Anregungen dazu.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.