My friend Anna

10,30

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bewertet mit 4.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

»Sex and the City« trifft »Catch Me If You Can«

Partys in den hippsten und teuersten Clubs, ausgiebige Spa-Aufenthalte, im Privatjet um die Welt: Für ihre New Yorker Freunde war Anna Delvey eine adelige deutsche Millionenerbin. Das dachte auch Rachel DeLoache Williams. Nachdem sich die beiden über Bekannte kennenlernten, werden sie enge Freunde und stürzen sich gemeinsam ins Luxusleben. Bis Annas Kreditkarte eines Tages nicht mehr funktioniert. Rachel wird nach und nach bewusst, dass Anna nicht die ist, für die sie sich ausgibt. Ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bis Anna schließlich von der Polizei geschnappt und in einem spektakulären Gerichtsprozess verurteilt wird.

Die fast unglaubliche Geschichte über eine Frau, die alle getäuscht hat – und nichts bereut.

Hier geht´s zur Leseprobe

Autor: Rachel DeLoache Williams ISBN: 978-3-442-14252-1 Kategorie: Schlüsselworte: ,
Goldmann , 2019
Softcover , 448 Seiten
Produkt-ID:4173

1 Bewertung für My friend Anna

  1. Bewertet mit 4 von 5

    Mizzi M. Riedl

    My friend Anna ist temporeich geschrieben. Eine wahre Geschichte über eine Frau, die nach Macht und Geld strebt und dabei eine Spur unbezahlter Rechnungen zieht: für Flüge, Shopping, Einladungen, die die eingeladenen Gäste dann selbst bezahlen müssen. Lesenwert, hautnah am Leben der Anna Sorokin, russisch-deutsche Hochstaplerin, die die wohlhabendsten New Yorker Bürger getäuscht hat.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.