Die Tänzerin vom Moulin Rouge

15,90

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 24 Stunden
Bewertet mit 3.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Paris 1882. Louise Weber wächst als Tochter einer Wäscherin in bitterer Armut auf. Doch sie brennt für den Tanz. Immer wieder schleicht sie sich heimlich fort, in die Bars und Cafés am Montmartre, und steigt, gefördert von Künstlern wie Renoir oder Toulouse-Lautrec, zum Star des Moulin Rouge auf. Als sie vor dem Schah von Persien tanzt, wird sie zur international gefeierten Königin des Cancan. Doch die Angst, wieder in die Armut abzugleiten, quält sie. Und so setzt sie alles aufs Spiel: Wohlstand, Glück – und die Liebe ihres Lebens …

Autor: Tanja Steinlechner ISBN: 978-3-404-18411-8 Kategorie: Schlüsselwort:
Luebbe , 2021
Softcover , 432 Seiten
Produkt-ID:6654

1 Bewertung für Die Tänzerin vom Moulin Rouge

  1. Bewertet mit 3 von 5

    Mariella Meinl

    Louise verliert früh ihren geliebten und liebevollen Vater im deutsch-französischen Krieg gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Um die beiden Töchter Vic und Louise durchzubringen, muss die Mutter in einer Wäscherei arbeiten. Vic entflieht diesem Elend und wird Tänzerin. Louise arbeitet auch in der Wäscherei, träumt aber von einem anderen Leben.
    Sie lernt Auguste Renoir kennen, der sie in die Welt der Künstler einführt. Dort findet sie ihre Schwester Vic wieder, unter deren Führung sie auch tanzen lernt. Zuerst verdient sie ihr Geld als Aktmodell für Photographien. Sie hat Charisma, Ehrgeiz und eine große Ausstrahlung. Mit großem Einsatz arbeitet sie sich zur besten Tänzerin des Moulin Rouge hoch. Sie ist „La Goulue“, die Feurige, Heiße, Gierige.
    Die Schilderungen des alten Paris überzeugen. Die Figuren sind lebhaft ins Bild gesetzt, wenngleich sich auch keine Sympathien für sie entwickeln. Mit „Die Tänzerin vom Moulin Rouge“ lässt die Autorin die eher unbekannte Louise Weber lebendig werden. Der historische Hintergrund ist gut recherchiert. Über einige Längen muss man hinweglesen.
    Empfehlenswert für jene, die sich für historische Persönlichkeiten interessieren.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.