Es werden 1–12 von 32 Ergebnissen angezeigt

  • Empfehlung

    Bleib fit im Homeoffice

    12,40

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Das Programm für entspanntes mobiles Arbeiten

    Am Küchentisch, vom Sofa oder Café aus oder am Shared Desk – das mobile Arbeiten bietet viele Möglichkeiten seine Arbeit vor dem Bildschirm zu erledigen, doch selten ist die Lösung geeignet, um mehrere Stunden täglich sitzend zu verbringen. Nacken- und Rückenschmerzen sind vorprogrammiert.

    Die Probleme fangen bei einem steifen Nacken an und gehen bis hin zu Schwindel, Konzentrationsmangel und tiefen Schmerzgefühlen entlang der Wirbelsäule. Genau hier setzt das Buch an, es bietet die perfekte Verbindung aus Ursachenbekämpfung und Symptombehandlung. Praxisnah und mit vielen hilfreichen Hacks wird anschaulich vermittelt, wie sich verschiedene Arbeitsplätze, von Homeoffice bis Desksharing, mit einfachen Mitteln ergonomisch, also rücken- und nackenfreundlich, einrichten lassen.

    Mit Selbsttest zur Status-Quo-Ermittlung, leichten 7-Minuten-Programmen sowie über 40 Sofortübungen, die sich problemlos in den Arbeitsalltag integrieren lassen, und einem konkreten Behandlungsprogramm für Faszien und Triggerpunkte gegen akute Schmerzen. So kann auch von zu Hause effizient und entspannt gearbeitet werden.

    Ausstattung: ca. 90 Farbfotos

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Burn-out kommt nicht nur von Stress

    10,30

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Burnout hat nicht nur mit Stress zu tun

    Menschen, die ausgebrannt sind, sind überlastet. Aber was führt zu dieser Überlastung? Dr. Mirriam Prieß zeigt, dass bisher angenommene Ursachen von Burn-out in Wahrheit nur Symptome sind. Erstmalig wird deutlich gemacht, dass der Aspekt von Beziehung die entscheidende Rolle spielt: die Beziehung zu sich selbst und zur Umwelt. Sie erklärt, warum gängige Behandlungsmethoden oft scheitern, und zeigt einen neuen Weg zu Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Corona in der Seele. Was Kindern und Jugendlichen wirklich hilft

    18,95

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand
    • Ein Thema, das die Gesellschaft auch “nach Corona” noch lange beschäftigen wird
    • Praktische Handlungsvorschläge und konkrete Tipps
    • Zahlreiche Fallbeispiele aus der pädagogischen Praxis
    • Erfolgreiche Buchautoren, gut vernetzt und aktiv in der Bildungsarbeit

    Die Corona-Pandemie hat massive Auswirkungen auf das Leben von Kindern und Jugendlichen. Angst um die Eltern und Großeltern, Einschränkung der sozialen Kontakte, Wegbrechen von Alltagsstrukturen – all das hinterlässt Spuren in den Kinderseelen. Deshalb müssen wir uns den Kindern und Jugendlichen jetzt zuwenden!

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Coronomics. Nach dem Corona-Schock: Neustart aus der Krise

    19,50

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der Beginn einer neuen Wirtschafts- und FinanzordnungMärz 2020. Angela Merkel spricht von der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg. Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens haben innerhalb kürzester Zeit zu Veränderungen geführt, die hierzulande noch völlig unmöglich erschienen als sie in China bereits Realität waren. Dann kam der Corona-Schock – der größte ökonomische Crash der Weltgeschichte. Daniel Stelter legt mit Coronomics das Fundament für die Zukunft der Wirtschaft. Seine Logik: Was zumacht, muss auch wieder aufmachen. Aber resistenter als zuvor! Stelter legt dar, wie wir uns jetzt für die Zukunft nach Corona aufstellen müssen. Das wirtschaftliche Umfeld wird ein anderes sein: Aktive Notenbanken, aktive Staaten, Abkehr von der Globalisierung. Die Rückkehr der Inflation droht. Dies verlangt andere Prioritäten: Investition statt Konsum. Echte Reformen von Staat und Gesellschaft. So kann eine alttestamentarisch anmutende Katastrophe der Schlüssel zu einer prosperierenden Zukunft für uns alle werden.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Corona Syndrom

    15,50

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

     

    Es grassiert flächendeckend Angst vor COVID-19, vor schwerer Erkrankung und Tod. Dabei ist wissenschaftlich längst erwiesen, dass nicht das Virus selbst, sondern eine »allergische« Reaktion unseres Immunsystems tötet. Erst diese immunologische Fehlfunktion zerstört die Lungen und verursacht tödliches Organversagen. Wie es dazu kommt, dass aus einer natürlichen Abwehrreaktion eine derart unnatürliche Selbstzerstörung wird, ist der Wissenschaft ebenfalls bekannt – aber nicht der breiten Öffentlichkeit. Dieses Buch liefert Ihnen Fakten und Hinweise, wie Sie selbst für ein intaktes Immunsystem sorgen können, das vor viralen Angriffen schützt – aber auch vor Zivilisationskrankheiten, die tagtäglich noch mehr Menschenleben fordern.

    Ausstattung: mit Grafiken

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das große Nein. Eigendynamik und Tragik des gesellschaftlichen Protests

    20,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Klimaproteste, Gelbwesten, PEGIDA, Occupy, Hongkong, Arabellion – die Anlässe sind vielfältig, die Inhalte unterschiedlich, und doch ist all diesen Protestbewegungen eines gemein: ihre formale Ähnlichkeit. Protest wird dann wahrscheinlich, wenn Interessen, Geltungsansprüche und Kritik an sich selbst erleben, dass sie sich in den eingefahrenen Routinen einer trägen Gesellschaft nicht durchsetzen können. Einerseits wird Protest damit zum Demokratiegenerator, versucht andererseits aber jener Vetospieler zu sein, den moderne Gesellschaftsstrukturen nicht zulassen. Die Grenzen, an die der Protest hierdurch stößt, initiieren eine merkwürdige Steigerungslogik und münden in einer strukturell tragischen Konstellation: In den Mühlsteinen der Gesellschaft, die es schafft, alle Opposition zu integrieren, verpufft der Protest.

    Dieses Buch erklärt, wie aus Kritik Protest wird, wie er eingebettet ist in die Kommunikationslogik unserer Zeit, wie sich seine Eigendynamik entfaltet und worin genau die Tragik des Protests besteht – ein Vademecum für all diejenigen, die gegenwärtige Protestformen ganz unterschiedlicher Couleur verstehen wollen. Keine Protestschrift, sondern eine Schrift über den Protest – über einen Sichtbarkeitsgenerator, der gesellschaftlichen Konflikten einen Ausdruck verleiht.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das große Unbehagen. Theorie der überforderten Gesellschaft

    26,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Armin Nassehi zeigt in seinem neuen Buch, warum moderne komplexe Gesellschaften mit der Bewältigung von Krisen notorisch überfordert sind. Unser sehnlichster Wunsch, aus einem Guss regiert zu werden, wird in solchen Situationen zwangsläufig enttäuscht – und das Unbehagen an der Gesellschaft nimmt zu.

    Moderne Gesellschaften folgen einerseits stabilen Mustern, sind träge und kaum aus der Ruhe zu bringen. Andererseits erweisen sich ihre Institutionen und Praktiken immer wieder als erstaunlich fragil und vulnerabel. In Situationen, die wir Krisen nennen, prallen diese beiden widersprüchlichen Seiten der gesellschaftlichen Moderne besonders heftig aufeinander. An unserem strategielos anmutenden Umgang mit der Pandemie und der Klimakrise wird deutlich, dass die unterschiedlichen politischen, ökonomischen, familialen und wissenschaftlichen Instanzen der Gesellschaft eigenen Operationslogiken folgen, die sich intern und extern eklatant widersprechen. Infolgedessen muss der Versuch einer Bündelung aller politischen Kräfte zur Krisenüberwindung zwangsläufig scheitern. Forderungen nach mehr Gemeinschaft, Solidarität und Zusammenhalt klingen zwar gut, sind vor diesem Hintergrund aber illusorisch. Armin Nassehi vertritt in seinem Buch die These, dass komplexe Gesellschaften sich fortlaufend selbst als krisenhaft erleben, ohne je in eine Form prästabilierter Harmonie zurückzukehren. Er deutet zugleich an, was man aus unserem Umgang mit der Pandemie und der Klimakrise lernen kann, um uns für künftige Krisensituationen besser zu rüsten – ohne übersteigerte Erwartungen zu wecken.

      • Armin Nassehi über die überforderte Gesellschaft
      • Warum unsere Gesellschaft nicht aus einem Guss regiert werden kann
      • Das Unbehagen an der Gesellschaft – Armin Nassehis neue Theorie
    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Immunsystem – Schlüssel zur Gesundheit

    14,40

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Immunologin Dr. Jenna Macciochi liefert neueste wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Immunsystem und zeigt, warum es für ein gesundes langes Leben so wichtig ist. Sie erklärt, warum manche Menschen anscheinend nie krank werden, warum Autoimmunerkrankungen drastisch zunehmen und warum das Immunsystem nicht nur vor Viren schützt, sondern vielen Krankheiten vorbeugt. Außerdem verdeutlicht Dr. Macciochi den Zusammenhang zwischen Immunsystem und Ernährung, Bewegung, Schlaf, Hormonhaushalt sowie psychischer Gesundheit. Denn wer versteht, wie das Immunsystem funktioniert, kann es ganz gezielt unterstützen, um dauerhaft gesund zu bleiben.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das Kochbuch für Notfall und Krise

    9,99

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Pandemien, Corona, Überschwemmungen, Stromausfälle: davor ist keiner sicher! Die Regierungen von Deutschland, Österreich und der Schweiz empfehlen jedem Bürger, einen Lebensmittel-Notvorrat anzulegen, und bieten dafür auch Listen entsprechender Lebensmittel an. Grundlage dieses Buches ist die sehr exakt ausgearbeitete Lebensmittelliste Deutschlands. Denn was macht man mit den vielen Konserven? Dieses Buch bietet Ihnen die richtigen Rezepte. So verwerten Sie die Lebensmittel in der sinnvollsten Reihenfolge, essen leckere Gerichte, vermeiden Mangelerscheinungen, bleiben fit. Mögliche Krisenfälle sind: Epidemien, schwere Unwetter, Schneekatastrophen, großflächige Überschwemmungen, Blackout (Stromausfall), Freisetzung von Gefahrstoffe

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der Glücksstandard. Wie wir Bhutans Bruttonationalglück praktisch umsetzen können

    18,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Persönlich und gesellschaftlich Glücks-Kompetenz entwickeln durch den „Glücks-Standard“ der glücklichsten Nation der Welt.

    Doch gibt es denn so etwas wie einen Glücks-Standard? Was zeichnet glückliche Menschen aus? Ha Vinh Tho war in Bhutan viele Jahre zuständig für die Umsetzung des sog. „Bruttonational-Glücks“. Bhutan ist nämlich der einzige Staat auf der Welt, der das „Glück“ seiner Bürger nicht am Bruttoinnlandsprodukt misst. Im dortigen „Glücks-Ministerium“ zählen andere Qualitäten. Jetzt können wir mit Ha Vinh Tho Selbstreflexion und Achtsamkeit, Sozialkompetenzen für ein liebevolles Miteinander und den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur entwickeln, um ein sinnvolles und freudvolles Leben zu führen. Der Glücks-Standard bietet hier tiefe Einsichten und jede Menge Übungen zur Umsetzung sowohl auf der persönlichen Ebene als auch in Unternehmen und Schulen. Das Thema “Achtsamkeit” wird in diesem mit vielen interessanten und nützlichen Sachinformationen angereicherten Ratgeber auf eine neue und authentische Weise umgesetzt. Er hilft zu einer wirklich nachhaltigen Klärung des eigenen Lebens und zu einer Haltung, bei der man auch im modernen Alltag glücklich sein kann.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der Mann der das Impfen neu erfand

    20,60

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Im Jahr 1999 macht Ingmar Hoerr als Doktorand in einem Tübinger Labor eine überraschende Entdeckung: mRNA funktioniert als Impfstoff. Über zwanzig Jahre später schützt sich die Welt mit eben solchen mRNA-Impfstoffen vor dem Coronavirus: mit den Vakzinen von BioNTech, Moderna und CureVac. Zwischen Experiment und Triumph liegen zwei Jahrzehnte hartnäckigen Forschens. Mehrfach wäre Ingmar Hoerr mit CureVac fast gescheitert, hätte er nicht Dietmar Hopp, Bill Gates und Elon Musk von seiner Vision überzeugt: die Vision einer völlig neuen Medizin, bei der sich der Körper selbst von Viren, Krebs, Diabetes und anderen Krankheiten befreit.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Der Mauersegler

    22,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Menschen träumen vom Fliegen, wovon träumt ein Mauersegler? Vielleicht vom Fallen, so wie wir an der Grenze zwischen Wachsein und Schlaf.

    Im freien Fall befindet sich auch Prometheus, als sein bester Freund Jakob stirbt. Nach einer überstürzten Flucht vor Polizei, Familie und sich selbst schlägt er am dänischen Strand auf. Der Mauersegler erzählt von einem Mann, der unter seiner Schuld zu zerbrechen droht. Und von zwei Frauen, die wenig Fragen stellen – wie alle Menschen, die ihre eigenen Geheimnisse haben.

    Die Geschichte einer großen Freundschaft, eines unerwarteten Todes und der Suche nach Vergebung

    In den Warenkorb