Angebot!

Treideln

Bisher 19,50 12,00

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Poetik ist etwas für »Quacksalber, Schwächlinge, Oberlehrer, Zivilversager und andere Scharlatane«, so Juli Zeh 2013 in ihren Frankfurter Poetikvorlesungen: »Poetik klingt immer so, als wüsste der Autor, was er da tut – dabei weiß er bestenfalls, was er getan hat.« Diese Erkenntnis im Kopf lässt es sich befreit aufspielen und wunderbar poetologisieren, über die Bedeutung der Erinnerung für das Schreiben zum Beispiel: »Ein Ereignis ist nicht das, was passiert ist, sondern das, was erzählt werden kann.« – Eine »Anti-Poetologie« – frech, klug und witzig

Autor: Julie Zeh ISBN: 978-3-89561-437-8 Kategorien: , , Schlüsselwort:
Schöffling , 2013
Hardcover , 196 Seiten
Produkt-ID:6009

1 Bewertung für Treideln

  1. Lieselotte Stalzer

    Neuware

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.