Die Gottespartitur

10,30

Enthält 5% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Zuerst nimmt Gabriel Pfeiffer den schüchternen Geistlichen nicht ernst, der ihn auf der Buchmesse anspricht: »Es geht um Gott!« – und eine möglicherweise bedeutende Entdeckung. Was soll der abgebrühte Literaturagent damit anfangen? Erst als er später vom Tod eben jenes Seminaristen in einer bayerischen Dorfkirche liest, zieht ihn die Geschichte in den Bann. In ihrem Zentrum: ein geheimnisvolles Manuskript, das schon in früheren Tagen Europas Geisteswelt elektrisierte. Gabriel recherchiert in der British Library und reist in das bayerische Dorf und findet mehr als eine gute Story: Es geht, wie prophezeit, tatsächlich um Gott, um Glauben, Gewissheit und Liebe – und am Ende um Leben und Tod.

Autor: Edgar Rai ISBN: 978-3-8333-1024-9 Kategorie: Schlüsselworte: ,
Berliner Taschenbuch Verlag , 2015
Softcover , 304 Seiten
Produkt-ID:701

1 Bewertung für Die Gottespartitur

  1. Lieselotte Stalzer

    Glaubt man zunächst, „Gottespartitur“ würde ausschließlich vom literarischen ‚Tanz um das goldene Kalb‘, das Buch, handeln, wird man sehr bald eines Besseren belehrt. Natürlich findet der Held eine gute Story, aber es geht auch um weit mehr: den Glauben (an sich selbst), das Leben und die Liebe. Sprachlich wuchtig, verpackt in zart aufsteigende (Ton-)sequenzen, mündet der Roman in einem Ausspruch Schopenhauers „Die Quintessenz des Lebens“ und in der Lust am Leben.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.