Der Tod fährt Audi

10,30

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 24 Stunden
Bewertet mit 2.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

Der Werbetexter Asger wird nach einer grandios verpatzten Kampagne gefeuert und fühlt sich von der Welt betrogen. Als er einen Pflegejob bei einem Mann im Rollstuhl annehmen soll, will er sich am liebsten drücken. Aber Asger und der kranke Waldemar freunden sich schnell an und fassen einen abenteuerlichen Plan: Sie wollen zu einem genialen Wunderheiler nach Marokko reisen. Auf der Fahrt durch Deutschland, Frankreich und Spanien mit einem schrottreifen Auto muss das ungleiche Duo allerdings jede Menge Hürden überwinden. Doch selbst ein mysteriöser Audi, der sie verfolgt, kann sie nicht von ihrem Ziel abbringen …

Autor: Kristian Bang Foss ISBN: 978-3-442-71312-7 Kategorie: Schlüsselwort:
btb , 2015
Softcover , 224 Seiten
Produkt-ID:909

1 Bewertung für Der Tod fährt Audi

  1. Bewertet mit 2 von 5

    Lieselotte Stalzer

    Erst in der zweiten Hälfte des Buches beginnt die Reise, die auch spannender, weniger nüchtern beschrieben werden hätte können. Je länger die Beiden unterwegs sind, desto mehr verblasst die Freundschaft, da es Christian Bang Foss nicht gelingt, beide Helden gleich stark zu charakterisieren. Während Waldemar an Kontur gewinnt, bleibt Asger eher blass. 
    Bereits relativ früh ahnt man, wie „Der Tod fährt Audi“ ausgeht und was es mit dem Audifahrer auf sich hat, was dem Roman an Tempo und Spannung raubt. Gerade gegen Ende fehlt es an Tiefe, die notwendig gewesen wäre, Waldemars mit Humor und Zynismus ertragener Krankheit eine Bühne zu geben.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.