Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt


  • Warning: Error while sending QUERY packet. PID=806 in /kunden/355181_1150/webseiten/buchhandlung-augarten/wp-includes/wp-db.php on line 1924
    Empfehlung

    Das E am See

    15,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Das E hat einen großen Wunsch: Es möchte auf einem See dahin gleiten, auch wenn gerade Sommer ist. Genau wie die lachenden Menschen auf dem Foto, das es entdeckt hat. Also beschließen die Buchstaben einen Ausflug an den See zu machen. Was sie dort alles erleben, wie das W die anderen Buchstaben überrascht, ob das E tatsächlich seine Eislaufschuhe ausprobieren kann und was es mit dem geheimnisvollen Seeungeheuer auf sich hat …?  Freut euch auf ein neues Abenteuer mit den Buchstabenfreunden!

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Das O im Zoo

    12,90

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Mit der Geschichte „Das O im Zoo“ begeistert die Autorin Leseanfänger von der ersten Seite an. Der fünfzehnte Buchstabe des Alphabets, das O, ist die quirlige Identifikationsfigur in diesem rund 50 Seiten umfassenden Vor- und Mitlesebuch. Es ist immer für neue, spannende Unternehmen zu haben, stachelt die anderen Buchstaben zum Mittun an. So z.B. in den Zoo, in dem sich einige der Buchstabenfreunde verlieren, andere nicht miteinander spielen wollen – für Unterhaltung ist gesorgt. Die Aufmachung des kartonierten Buchs ist am Können von Erstlesern ausgerichtet. Die Geschichte besticht durch kurze, in altersgerechter Sprache formulierte Sätze. Bei der Seitengestaltung wird auf eine große Schulschrift Wert gelegt. Diese entspricht nicht nur den Anforderungen für Leseanfänger, sondern erfüllt auch alle Kriterien, um von legasthenen Kindern gut gelesen werden zu können. Der breite Abstand zwischen den Zeilen soll es den Kindern ermöglichen mit ihren Fingern mitzulesen. Dies fördert die Lesekompetenz. Der Zusammenhang zwischen der Sprache und der Schrift wird hergestellt und sinnerfassendes Lesen erleichtert. Illustriert wurde das Buch von einer jungen Künstlerin, der es gelungen ist, den Buchstaben verschiedene Charaktere zu verleihen. Die gut ausgewählten spannenden Szenen im Zoo animieren die jugendlichen Leserinnen und Leser sich mit dem Gelesenen zu beschäftigen. Durch die lautmalenden Darstellungen (z.B. möchte das A zum Alligator, das O zu den Orang-Utans und das E zu den Elefanten etc.) werden die Buchstaben nicht nur als Zeichen, sondern auch als Bild abgespeichert. Durch diese Verknüpfung fällt es Kindern leichter, sie später erfolgreich aus dem Gedächtnis abzurufen.

    In den Warenkorb