Es werden 37–48 von 91 Ergebnissen angezeigt

  • Empfehlung

    Die Schneeschwester

    15,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Bald ist Heiligabend. Für Julian ist das der schönste Tag des Jahres. Lebkuchen und Klementinen, das Knistern und Knacken im Kamin, das flackernde Licht der Kerzen. Außerdem wird Julian an Heiligabend zehn Jahre alt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Juni, Julians große Schwester, ist tot. Ein tiefer Schatten liegt über der Familie. Und Julian hat eigentlich nur ein Gefühl: Weihnachten ist abgesagt.

    Bis Julian eines Wintertages Hedvig begegnet. Hedvig hat grüne Augen, redet schneller als der Wind und liebt Weihnachten über alles. Ganz langsam glaubt Julian, dass es doch ein Weihnachten für ihn geben könnte. Doch Hedvig hat ein großes Geheimnis.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die tollkühnen Schafe in ihrer fliegenden Kiste

    Bewertet mit 4.00 von 5

    13,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Alles geht seinen gewöhnlichen Gang auf der Schafweide, bis eines Tages auf der Wiese nebenan ein Flugwettbewerb stattfindet. Schnell hüpfen die neugierigen Schafe in ein unbewachtes Flugzeug, und eine wilde Weltreise voller Abenteuer und Entdeckungen beginnt! Doch am Ende stellen sie fest: Zuhause ist es doch am schönsten. Eine genial gereimte Geschichte zum Vorlesen!

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Die Wahrheit über Dinosaurier

    15,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    ine urkomische und informative Reise durch die wundervolle Welt der Dinosaurier.

    Ah, ein Buch über Dinosaurier? – Genau.

    Aber warum führt dann ein Huhn durch dieses Buch? Tja, dieses Huhn ist eben kein gewöhnliches Huhn. Es ist ein Dino. (Echt wahr! Nach einer Studie der Harvarduniversität sind Hühner Nachfahren des Tyrannosaurus Rex.) Und dieses gewöhnliche Huhn – Verzeihung – dieser Dino weiß alles über die anderen Dinosaurier, seine Verwandten. Das beweist es mit seinem besonderen Erbstück: dem Familienalbum!

    Für alle Dinosaurierfans von 4 bis 250 Millionen Jahren.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Edison

    22,70

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Die Mäusewelt hat sich verändert, kluge Mäuse studieren an Mäuseuniversitäten. Wissbegierig verfolgen sie die Erfindungen der Menschen. Dank einer alten vergilbten Tagebuchnotiz seines Urahns erfährt der junge Mäuserich Pete von einem Schatz, der auf dem Meeresgrund verschollen sein soll. Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er nun alles daran, diesen Schatz zu bergen. Die beiden erleben nicht nur ein fantastisches Abenteuer, sondern machen dabei auch eine Entdeckung, die die Menschheit für immer erleuchten wird.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Ein Bär namens Mur

    16,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Wie wir wissen, fallen Bären in einen tiefen Winterschlaf, nachdem sie sich den Sommer über den Bauch mit allerhand Nahrhaftem gefüllt haben. Dieses Buch erzählt aber von einem Bären, der einfach nicht müde wird, obwohl er eigentlich auf seine Eltern hören und mit allen anderen in der Höhle Winterschlaf halten sollte. Damit beginnt für Mur ein langer, dunkler und langweiliger Winter.

    An diesem Buch ist einfach alles attraktiv: die Geschichte, der Text, die Illustrationen. Jedes Kind und jeder Erwachsene kann sich in die Erzählung von Kaisa Happonen einfühlen, wenn er weiß wie es ist, anders zu sein als die anderen. Die Geschichte von Mur dem Bären ermutigt Leser, Vorleser und Zuhörer tapfer zu sein, in sich hinein zu lauschen und ihren eigenen Platz in der Welt zu finden. Diese Weisheit wird empathisch, aber verspielt kommuniziert – auf sehr poetische Art und Weise.

    Die Illustrationen von Anne Vasko sind lustig, präzise, bunt und wunderschön. Alle Elemente ergänzen sich zu einem eleganten Gesamtwerk. Die Farben auf jeder einzelnen Seite unterstreichen den Gemütszustand der Hauptfigur, denn jede Seite wird – entsprechend dem jeweiligen Bären-Bauchgefühl – von einer Farbe dominiert und gibt so die Botschaft des Bildes direkt an den Betrachter weiter. Der Effekt ist mutig und genial.

    Fester Bestandteil des Buches ist die kostenlose MUR-App der Firma Step in Books, die den “Bologna Digital Award 2017” gewonnen hat. (Trailer unter: http://bit.ly/MUR_Trailer)

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Ein Weiser, ein Kaiser und viel Reis

    15,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Die Bauern hungern, weil sie dem Kaiser so viel Reis abgeben müssen. Gegen diese Not erfindet ein weiser Mann ein Spiel für den Kaiser ? das Schach. Der Kaiser ist begeistert, und der Weise wünscht sich als Lohn ein Reiskorn für das erste Feld auf dem Spiel, zwei Reiskörner für das zweite, vier für das dritte und so fort bis zum vierundsechzigsten ? immer das Doppelte.
    Erst am Abend merkt der Kaiser, dass er keine Ahnung hatte von der versprochenen Reismenge: Eine Kolonne voll beladener Frachtschiffe von der Erde bis zur Sonne würde nicht ausreichen, sie zu transportieren!
    Künftig bekommt der Kaiser nur so viel Reis, wie er braucht, und in seinem Land muss niemand mehr hungern.

    Leseempfehlung 5 – 7 Jahre

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Eine kleine Geschichte über die Liebe

    19,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand
    Sandro und Sanja kommen in ein Feriencamp auf die Insel Le Sél, auf der es kaum Erwachsene gibt, nur die Köchin Selma und den Gefühlsprofessor. Und Stachelballons, die auf die Kinder aufpassen und sie begleiten auf ihrem Weg zur großen Lichtung in der Mitte der Insel: dort findet jedes Jahr das Eselohrenfest statt mit den grauen, störrischen Tieren und vielen Büchern und Geschichten.
    Es geht also um das Lesen, um Esel, Eselsohren und Lesezeichen und natürlich um die Liebe: Sandro kann Sanja gar nicht leiden, sie ist viel zu schlau und außerdem ein Mädchen. Dafür mag der Stachelballon Sanja umso mehr. Leider ist er stumm und kann es ihr nicht sagen.
    Am Ende merken alle: Liebe ist wunderschön – aber manchmal tut sie doch auch ein bisschen weh …
    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Einer ist besonders

    Bewertet mit 5.00 von 5

    13,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Wer doppelt sieht, sieht in diesem Bilderbuch ganz richtig. Lauter Paare haben sich zusammengefunden, die sich bis auf das letzte klitzekleine Detail gleichen. Doch halt! Nicht jeder hat einen Doppelgänger. Siehst du das Eis, das es nur einmal gibt? Und die vorwitzige Elster, die sich ganz alleine eingeschlichen hat? In den farbenfrohen Bildern im typischen „Retro-Tapeten“-Design von Britta Teckentrup sind auch diesmal kleine Rätsel versteckt. Begleitet werden sie wieder von vergnüglichen Versen.

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Elchhörnchen

    Bewertet mit 4.00 von 5

    13,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand
    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Emma und die Federmaus

    14,00

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Emma sitzt in ihrem Kinderzimmer und könnte heulen. Diese blöden Puzzle-Steine wollen einfach kein ganzes Puzzle ergeben! „Das schaff ich nie“, schimpft Emma und pfeffert alles in die Ecke. Doch da ist plötzlich Lieselotte Federmaus, die Emma beweist: Man kann alles schaffen, woran man wirklich glaubt. Voller Herzenswärme ist das Kinderbuch Emma und die Federmaus: Der „Ich kann es“-Zauber eine liebevolle Anleitung, wie positives Denken schon bei den Kleinsten Großes bewegen kann.

    Hier geht’s zur Malvorlage und Leseprobe

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Felix Frosch

    Bewertet mit 5.00 von 5

    15,40

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Der Dschungel steckt voller Geräusche und das kann ganz schön unheimlich sein! Vor allem für einen kleinen Laubfrosch, der ganz allein unterwegs ist.
    Auf seinem Weg trifft Felix die unterschiedlichsten Tiere – manche sind ganz freundlich, vor anderen nimmt er sich lieber in Acht. Und zum Glück findet er bald den Weg nach Hause, denn dort wartet jemand ganz Besonderes auf ihn: sein Papa!

    In den Warenkorb
  • Empfehlung

    Ferdinand der Stier

    16,50

    Enthält 10% MwSt.
    zzgl. Versand

    Er hätte der wildeste Stier in der Corrida sein können – wenn er nur gewollt hätte … Ferdinand, der kleine Stier, ist so ganz anders als all seine rauflustigen Freunde. Sie kennen nur eins: Hinein in die Arena und kämpfen! Ferdinand jedoch liebt den Duft von Blumen, dem er sich am liebsten an seinem Platz unter der Korkeiche hingibt. Friedlich geht die Zeit dahin, bis eines Tages ein paar Männer aus Madrid in die Gegend kommen, auf der Suche nach einem feurigen, kämpferischen Stier. Und weil Ferdinand sich just in diesem Moment auf eine Hummel gesetzt hat und sich wie wild gebärdet, ist die Sache klar: Ferdinand muss in die Arena!

    In den Warenkorb