Es werden 49–60 von 136 Ergebnissen angezeigt

  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Mystifikationen der Sophie Silber

    Bisher 16,40 7,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Sauberes Exemplar, Schutzumschlag leicht eingerissen, geringfügige Lagerspuren am Buchkern Originalfoto des Anbieters

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die sanfte Medizin der Bäume

    Bisher 21,95 16,80

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Entdecken Sie die heilende Kraft des Waldes!
    Bäume lassen jeden von uns gesünder und länger leben. Noch vor einigen Jahren galt die Heilkraft des Holzes als Volksmeinung, inzwischen ist ihr großer Nutzen auch von der etablierten Medizinforschung wissenschaftlich bestätigt.
    Wer sich mit reinem Holz umgibt, tut sich und seinem Körper viel Gutes.
    Dieses Buch ist ein verlässlicher Begleiter, wenn es darum geht, die wiederentdeckten Kräfte der Natur zurück in Ihr Leben zu bringen: Welches Holz beeinflusst meinen Organismus positiv? Wie stärke ich meine Abwehrkräfte mit selbst gemachten Naturheilmitteln? Was kann ich tun, um wieder besser zu schlafen? Woher bekomme ich gutes Holz und wie baue ich ein Haus, das zur Gesundheitsquelle der ganzen Familie wird?
    Die Wege zur Natur sind so wunderbar wie die Bäume selbst. Beginnen Sie Ihre persönliche Reise dorthin!

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Schlacht um Wien

    Bisher 12,80 8,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Acht Personen sitzen beim Picknick in einem Wald bei Wien zusammen und planen, ein nahe gelegenes Flüchtlingslager in Brand zu stecken. Die unterschiedlichsten Motive leiten sie: Der Theaterdirektor will jenseits der Bühnenwirklichkeit etwas erleben, der Reporter will endlich einmal einen Aufmacher landen, andere, wie ein Eier-Importeur-Ehepaar, fühlen sich durch Profitinteressen oder blanken Fremdenhass zur Tat getrieben. Und der liebe Gott, als alter Mann auf der Bühne anwesend, schaut dem bösen Treiben zu. Zur geplanten Gewalttat kommt es jedoch nicht, die Aggression der »Mörder«-Gruppe schlägt in Auto-Aggression um, die beabsichtigten oder auch nur unterlaufenen Selbsttötungen häufen sich. Das Stück »Die Schlacht um Wien«, am 13. Mai von Intendant Claus Peymann im Wiener Burgtheater zur Uraufführung gebracht, bietet nach dem Urteil der Kritik eine Mischung aus Brachialtheater und Sozialkitsch, wie sie der Dramatiker Peter Turrini den Theaterbesuchern schon wiederholt zugemutet hat.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die schöne Frau Seidemann

    Bisher 5,00 3,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Dieser Roman handelt von der Rettung der Irma Seidenman, einer blauäugigen, schlanken und schönen Polin, und einer Vielfalt von Gestalten und Geschichten, die der Autor in einer großartigen Komposition um sie herum gruppiert. Ein Roman wie ein unvergleichliches Gemälde, voller Poesie und leisen Humors, scharf beobachtet und unsentimental.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Schrift des Freundes

    Bisher 18,00 4,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Plädoyer für ein friedliches und konstruktives Zusammenleben der verschiedenen Kulturen

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Sonnenfinsternis am 8. Juli 1842

    Bisher 9,70 4,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    publication PN° 1, Illustriert von Richard Pils nach Fotos der Sonnenfinsternis von 30.6.1973 und 16.2.1980 Schutzumschlag etwas abgegriffen, Buchkern in sehr gutem Zustand Originalfoto des Anbieters

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Stadt der wilden Götter

    Bisher 16,90 5,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Tief im Dickicht des Amazonas verbergen sich uralte Geheimnisse. Ein riesiges Fabelwesen soll an den Wasserfällen des Orinoko umgehen, doch traut man der Legende, hat noch kein Mensch den Anblick überlebt. Alex ist 15 und begleitet seine Großmutter, eine berühmte Reiseschriftstellerin, auf eine Expedition, die die Bestie aufspüren soll. Eine unheimliche Stimmung liegt über dem Camp, als hätte der Dschungel tausend Augen. Da wird Alex entführt, und mit ihm Nadia, die Tochter des Expeditionsleiters. Die beiden fürchten um ihr Leben, bis sie herausfinden, dass ihre Entführer vom Indianerstamm der Nebelmenschen sich nur verteidigen wollen. Denn die Expedition ist Teil eines perfiden Plans, der den Einheimischen die Lebensgrundlage stehlen soll. Für Nadia und Alex ist die Sache klar: Sie müssen den Nebelmenschen helfen und das Geheimnis des Urwaldwesens lüften.
    In »Die Stadt der wilden Götter« werden aus Nadia und Alexander >Aguila und Jaguar<, ungleiche Freunde und mutige Abenteurer in einer Welt voller Magie und Geheimnisse. Ein Auftakt mit Paukenschlag zu einer Trilogie über die Macht der Kameradschaft.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die störrische Braut

    Bisher 20,60 10,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine turbulente Komödie um eine moderne Frau, die nicht gezähmt, sondern überzeugt werden will. Kate Battista ist frustriert. Wie kommt es eigentlich, dass sie ihrem exzentrischen Vater brav den Haushalt führt und sich um ihre jüngere Schwester Bunny kümmert, die nur Flausen im Kopf hat? Auch in ihrem Kindergartenjob gibt es immer nur Ärger. Professor Battista hat andere Sorgen. Seit Jahrzehnten widmet er sich beharrlich seiner Forschungsarbeit, nun steht er kurz vor dem Durchbruch. Wenn, ja wenn sein brillanter Assistent Pjotr nicht des Landes verwiesen wird. Die Aufenthaltsgenehmigung des Weißrussen läuft bald ab. Als Professor Battista einen Plan ausheckt, um Pjotr in Amerika zu halten, verlässt er sich wie immer auf seine ältere Tochter. Doch Kate sieht rot – und Pjotrs tollpatschiges Werben um ihre Gunst macht die Sache erst einmal auch nicht besser.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die total irre Geschichte mit der Gitarre meines Vaters und …

    Bisher 16,50 11,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Als Rich splitternackt und verwirrt in einem Straßengraben erwacht, hat er keine Ahnung, wo er ist. Kein Wunder! Denn Rich ist im Jahr 1969 gelandet – und wenig später sitzt er mit drei netten Hippies namens David, Mike und Willow im Auto, auf dem Weg zum Woodstock-Festival. Eigentlich ziemlich cool – doch wie ist Rich überhaupt hierhergekommen? Und könnte es tatsächlich sein, dass David und Michael sein Vater und sein Onkel sind?
    Zwischen Musik, Marihuana und Mädchen kommt Rich einem alten Familiengeheimnis auf die Spur …

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Universität

    Bisher 20,60 17,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Frankfurt, die Universität, 1988, 1989. Damals noch ein ganz anderes Studium, Magister, eigentlich völlige Freiheit in allem. Das Betätigungsfeld erstreckt sich vom Biertrinken im „Doctor Flotte“ bis hin zu Seminaren über Wahrheitstheorie, die den Studenten der Philosophie schon innerhalb eines Semesters zu Arztbesuchen treiben. Es droht ein völliger Verlust der eigenen Person, und auch die Zeiten geraten durcheinander: Auf der Suche nach einer Studentenbude stößt der Protagonist auf ein Erotikmagazin, in dem er eine alte Liebe aus dem Jahr 1983 wiederzuerkennen glaubt. Aus seiner Matratzengruft, in der er sich verzweifelt-lethargisch einrichtet, rettet ihn ausgerechnet ein Pflegefall: Gretel Adorno, die uralte Witwe des Philosophen, bei der er durch seinen Studentenjob Dienst tut. Er läßt sich von ihr zerkratzen und beschimpfen, aber eigentlich versteht er sich mit ihr besser als mit seiner ganzen Umwelt.

    Die Universität ist ein Roman über die Möglichkeit, überhaupt von so etwas wie „Ich“ oder „Person“ zu sprechen. Es ist jener Zustand Anfang zwanzig, in dem wir zwar noch im Rollenspiel der Jugend verhaftet sind, zugleich aber längst begriffen haben, daß es irgendwo anders hingehen muß.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Die Wand

    Bewertet mit 5.00 von 5

    Bisher 20,00 5,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand
    Eine Frau will mit ihrer Kusine und deren Mann ein paar Tage in einem Jagdhaus in den Bergen verbringen. Nach der Ankunft unternimmt das Paar noch einen Gang ins nächste Dorf und kehrt nicht mehr zurück. Am nächsten Morgen stößt die Frau auf eine unüberwindbare Wand, hinter der Totenstarre herrscht. Abgeschlossen von der übrigen Welt, richtet sie sich inmittten ihres engumgrenzten Stücks Natur und umgeben von einigen zugelaufenen Tieren aufs Überleben ein.
    Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!
    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Dinge die vom Himmel fallen

    Bisher 20,60 6,50

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Sachen gibt es, die gibt es gar nicht. Einen Eisbrocken etwa, der mitten im Sommer vom Himmel stürzt und der achtjährigen Saara auf tragische Weise die Mutter nimmt. Wenig später widerfährt auch Saaras Tante Unwahrscheinliches, als sie zum zweiten Mal im Lotto gewinnt – und vor Schreck in einen dreiwöchigen Dornröschenschlaf fällt. Und dann ist da noch der Fischer aus Schottland, der wiederholt vom Blitz getroffen wird – und sein Schicksal dennoch immer wieder aufs Neue herausfordert.
    Was passiert, wenn von einem Moment auf den anderen nichts mehr ist, wie es war? Wenn ein kleiner Zufall die ganze Welt ins Wanken bringt?
    In ihrem prämierten neuen Roman erzählt Selja Ahava eine Geschichte von den unberechenbaren Launen des Schicksals, schmerzhaft und ehrlich, tröstlich und märchenhaft leicht.

    In den Warenkorb