Es werden 193–204 von 218 Ergebnissen angezeigt

  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Über den grünen Klee der Kindheit

    Bisher 12,20 5,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Sauberes Buch in sehr gutem Zustand. Originalfoto des Anbieters

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Unendlicher Spaß

    Bisher 41,40 20,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    DAS literarische Ereignis in diesem Jahr!Vor einem Jahr nahm sich David Foster Wallace, einer der wichtigsten Vertreter der amerikanischen Literatur, das Leben. Sechs Jahre lang hat Ulrich Blumenbach an der Übersetzung von Wallaces Opus magnum gearbeitet, dem größten Übersetzungsprojekt in der Geschichte des Verlags.»Unendlicher Spaß« – so nannte James Incandenza seinen Film, der Menschen, die ihn anschauen, so verhext, dass sie sich nicht mehr von ihm lösen können und dabei verdursten und verhungern. Sein Sohn Hal, ein Tenniswunderkind mit außergewöhnlichen intellektuellen Fähigkeiten, studiert an der Enfield Tennis Academy (ETA), die von seinem Vater gegründet wurde. Hier sowie im nahe gelegenen Ennet-House, einem Entziehungsheim für Drogenabhängige, spielt ein Teil der überbordenden Handlung, die jeden literarischen Kosmos sprengt – in einem leicht in die Zukunft versetzten Amerika, das mit Kanada und Mexiko die »Organisation der nordamerikanischen Nationen« bildet und von radikalen Separatisten in Kanada bekämpft wird.1996 erschien »Infinite Jest« in den USA und machte David Foster Wallace über Nacht zum Superstar der Literaturszene. Nicht allein der schiere Umfang, sondern vor allem die sprachliche Kreativität, die ungeheure Themenvielfalt, die treffsichere Gesellschaftskritik, scharfe Analyse sowie der Humor machen den Roman zum Meilenstein der amerikanischen Literatur. Namhafte Autoren von Dave Eggers bis Jonathan Franzen sehen in diesem Buch ein Vorbild für ihr Schaffen. Ulrich Blumenbach hat sechs Jahre lang an der Übersetzung gearbeitet, und seine kongeniale Übertragung ins Deutsche gibt deutschsprachigen Lesern nun endlich die Möglichkeit, das Buch kennenzulernen.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Unsere Seelen bei Nacht

    Bisher 20,60 15,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Eines Tages klingelt Addie, eine Witwe von 70 Jahren, bei ihrem Nachbarn Louis, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls allein lebt. Sie macht ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag: Ob er nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte? Louis lässt sich darauf ein. Und so liegen sie Nacht für Nacht nebeneinander und erzählen sich ihre Leben. Doch ihre Beziehung weckt in dem Städtchen Argwohn und Missgunst.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Velopedia

    Bisher 20,50 15,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Nützliches und nutzloses Wissen für Fahrrad-Freaks

    Von Statistiken der großen Radrennen Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a España, über Zahlen und Fakten zu den berühmtesten Rennfahrern und deren Trikots, Haarschnitte und Bärte, bis hin zu den skurrilsten Preisen für siegreiche Fahrer oder zu den dümmsten Ausreden von erwischten Doping-Sündern – Velopedia ist ein Füllhorn von Fachwissen, egal ob für Expertenrunden oder Stammtischgespräche.
    Robert Dineen ist es perfekt gelungen, diese Unmengen von wichtigen, witzigen und auch unnötigen Informationen höchst unterhaltend in seinen kunstvollen Infografiken darzustellen.

    • Extrem viele Daten und Fakten zu den großen Radrennen, Fahrern u. a. zusammengefasst
    • Künstlerisch aufgearbeitet
    • So hat es Radsportwissen noch nie gegeben

    Hier geht’s zur Leseprobe

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Vendetta Commissario Brunettis 4. Fall

    Bisher 20,00 8,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Niemand hätte wohl je erfahren, warum jemand von einer venezianischen Bar aus in die ganze Welt telefoniert; und warum einige der angewählten Nummern in den Adreßbüchern zweier Männer stehen, die binnen einer Woche sterben; wären nicht acht rumänische Frauen verunglückt, die nach Italien geschmuggelt werden sollten. Dieser Fall führt Commissario Brunetti tief in die Unterwelt Venedigs.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Verrückte Welt

    Bisher 23,60 18,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Seit dreißig Jahren ist Friedrich Orter in Krisen- und Kriegsgebieten unterwegs. Es sind Reisen zu Menschen, die mit Elend und Gewalt konfrontiert sind. Begegnungen mit kleinen Helden und großen Gaunern, mit Helfern und Gaffern, mit Opfern und Henkern – tragisch und komisch, hoffnungslos und zuversichtlich, voll Zweifel und vagem Optimismus. Die Auseinandersetzung mit fremdem Leid in den Balkankriegen, im Afghanistan- und Irakkrieg, mit Flüchtlingsströmen und Obdachlosen – diese Reisen durch Kriege und Krisen führen den Beobachter und Berichterstatter zur Schlussfolgerung, dass er oft in einer verrückten Welt unterwegs ist.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Vom Gebrauch der Wünsche

    Bisher 22,90 20,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Leon ist noch im Kindesalter, als er jener Frau begegnet, die er sein Leben lang begehren wird. Aufgewachsen in einem Altersheim, in dem seine Mutter arbeitet, lernt er früh die Freuden und Schmerzen großer Leidenschaft kennen – früh gerät er zwischen die Fronten von Liebe und Tod. So will er sich mit dem Verlust des alten Giovanni, dessen bizarrem Charme Leon erlegen ist, nicht abfinden. Gleichzeitig erwacht die Begierde nach der geheimnisvollen Tänzerin Irmgard. Als er die Schöne Jahrzehnte später beim Tangotanzen wiedertrifft, zögert er keine Sekunde und nimmt sich, wonach er seit jeher trachtet.
    Mit emotionaler Wucht und sprachlicher Präzision fühlt Lydia Mischkulnig direkt an den Puls einer fatalen Leidenschaft und leuchtet zwischenmenschliche Abgründe aus, immer auf der Suche nach der Freiheit, der alle Figuren zustreben. Einmal mehr inszeniert Lydia Mischkulnig in ihrem Roman einen mitreißenden Tanz der Gefühle.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Vom Schnee der vergangenen Jahre

    Bisher 10,20 6,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Erinnerungen an Winter und Weihnachtsfeste des Autors

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Vom Winseln der Hunde

    Bisher 21,00 18,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Eine kleine Mundharmonika, „Zigeunerbaron“, alt, rostig, die von 1914 bis 2014 quer durch Europa wandert, und zwei Menschen – Kurt und Seka –, die jahrelang auf der Suche eben nach dieser Mundharmonika sind, stehen im Mittelpunkt dieser Geschichte. Doch auch wenn sich das fast romantisch anhört, Vom Winseln der Hunde ist ein Kriegsroman, der in der Geschichte einer rostigen Mundharmonika die Geschichte eines ganzen kriegerischen Jahrhunderts bündelt: Kurt hat in der Hinterlassenschaft seiner Mutter, einer 1944 aus dem Banat vertriebenen Deutschen, ein Foto gefunden, das ihn vermuten lässt, dass sein richtiger Vater womöglich ein jugoslawischer Partisan sein könnte. Obwohl er von diesem Partisanen nichts weiß – außer dass er mal eine Mundharmonika besaß –, hofft er trotzdem eine Spur von ihm irgendwo finden zu können. In Sarajevo lernt er Seka kennen und die gemeinsame Suche nach der Mundharmonika beginnt. Sarajevo, Belgrad, Zagreb, Wien, Szeged, Kikinda, Hof … Bald finden sie auch das erste Dokument, in dem die Mundharmonika erwähnt wird. Es scheint alles möglich zu sein. Auch, dass sie den Partisanen tatsächlich finden. Doch wir schreiben das Jahr 1992 und Bosnien ist gerade dabei, im Chaos des Bürgerkrieges zu versinken…

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Von der Kunst, das Leben zu lieben

    Bisher 20,50 15,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Montaigne lesen heißt leben lernen – die schönsten Essais in der gefeierten Übersetzung von Hans Stilett
    Montaigne zählt mit seinen ›Essais‹ zu den bedeutendsten Philosophen Frankreichs. Die Neuübersetzung seiner Schriften durch Hans Stilett im Jahre 1998 machte Furore. Aus dem umfangreichen aphoristischen Werk Montaignes hat der Übersetzer nun die schönsten und treffendsten Passagen zur Lebenskunst herausgefiltert. Das Resultat ist dieses wunderbare Buch, das den Witz und Charme des späthumanistischen Philosophen wiedergibt. Seine Weisheiten haben über die Jahrhunderte nichts von ihrer Frische und Treffsicherheit verloren.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Von Sarajewo bis Bad Ischl. Vom Attentag bis zur Kriegserklärung

    Bisher 20,00 12,00

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Dieses Buch ließe sich genüsslich wie ein spannender Krimi lesen – wüsste man nicht, dass sein Inhalt in einer der größten Katastrophen des 20. Jahrhunderts endete.

    In den Warenkorb
  • Angebot!
    Empfehlung
    ANGEBOT

    Warum Erben gerecht ist

    Bisher 20,60 14,90

    Enthält 5% MwSt.
    zzgl. Versand

    Jahrzehntelanger Frieden haben in Deutschland Wohlstand für alle geschaffen und die Vermögen wachsen lassen. Nun stehen nach und nach zahlreiche und ganz beachtliche Erbschaften der Nachkriegsgeneration an. Grund genug, für so manche neidisch nachzufragen, ob das denn eigentlich gerecht ist! Man munkelt von leistungslosem Erwerb und Chancenungleichheit. Die Medien bauschen auf und fragen rhetorisch “Große Erbschaften – Werden nur die Reichen immer reicher?” (Anne Will), “Nachlasswelle in Deutschland – Ist Erben ungerecht?” (taz) oder sie sind sich sicher “Erben ist ungerecht” (SZ).

    Doch kann es sein, dass Sie als Bürger das ganz anders sehen? Dass es kränkt, wenn mit dem Erben Lebenswerke einfach für ungerecht erklärt werden?

    Gerd Maas zeigt, dass mit den Totschlagargumenten “soziale Gerechtigkeit” und “relative Armut” genau diejenigen abgewertet werden, die Wohlstand geschaffen und dafür gesorgt haben, dass ihre Erben der Gesellschaft nicht auf der Tasche liegen.

    In den Warenkorb